Schrauben für thermoplastische Kunststoffe

Die Produktlinie WÜPLAST®

Kann man Kunststoffe verschrauben? Ja, man kann!

Schrauben für Thermoplasten finden ihre Anwendung bei Direktverschraubungen in Kunststoffen. Verbindungen von thermoplastischen Kunststoffen stellen immer wieder Probleme dar, denn das Material ist nicht so widerstandsfähig wie manche Andere. Durch die falsche Schraube können leicht Schäden im Kunststoff entstehen. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, bildet das Ende unserer WÜPLAST® Schraube eine halbschräge Fläche, sodass das Verkratzen des Kunststoffes durch eine Spitze vermieden wird. Die WÜPLAST® Schraube ist die optimale Lösung für den professionellen Einsatz im Kunststoff-Bereich und ermöglicht eine einwandfreie Verschraubung für Ihre thermoplastischen Kunststoffverbindungen.

Die gewindeformenden Metallschrauben bieten vor allem durch ihre wirtschaftliche Montagemöglichkeit einen großen Vorteil gegenüber anderen Verbindungsverfahren. Außerdem wird eine dünnwandige und flache Bauweise durch die Direktverschraubung ermöglicht. Zusammen mit uns finden Sie die richtige Schraube für Ihre Kunststoffverbindungen. Mit Sicherheit.

In welchen Branchen werden Schrauben für thermoplastische Kunststoffe eingesetzt?

WÜPLAST® Schrauben können insbesondere in folgenden Bereichen zum Einsatz kommen:

  • Umweltschutztechnik
  • Arbeitsschutztechnik
  • Chemietechnik
  • Abwassertechnik
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Fahrzeugindustrie
  • Elektroindustrie
  • Solarzellenproduktion
  • Luft- und Klimatechnik
Welche Vorteile und Eigenschaften haben WÜPLAST® Schrauben?
Ihr Nutzen
  • mehrfache Wiederlösbarkeit und -verschraubung möglich
  • hohe Prozesssicherheit in Ihrer Materialwirtschaft
  • Gewichtsreduzierung
  • kostengünstige Beschaffung
  • höhere Belastbarkeit der Schraubverbindung
  • besserer Materialfluss ohne Materialschädigung
WÜPLAST®

Großes Produktspektrum an Schrauben für Thermoplasten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Schrauben für thermoplastische Kunststoffe.

WÜPLAST® Schrauben sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich: Insgesamt befinden sich über 150 Abmessungen in unserem Sortiment, welche nach den Standards der Automobilbranche erfolgen. Eine prozesssichere Wiederverschraubung wird durch einen 30° Winkel, eine optimierte Gewindesteigung und einem optimierten Kerndurchmesser sichergestellt. Am gängigsten ist hier die Linsenkopfschraube.

Schrauben für Thermoplasten in der Automobilbranche

Auch in der Automobilindustrie sind Schrauben für thermoplastische Kunststoffe vielseitig einsetzbar. Die Kunststoffanteile am Auto steigen. Dies bringt nicht nur den Vorteil von Gewichtsreduzierung, sondern auch Einsparungen der Produktionskosten im Vergleich zu anderen Stoffen. Die dazugehörigen Verbindungselemente werden deshalb immer wichtiger.

Unser Kompetenzteam CPS®AUTOMOTIVE kennt sich mit den spezifischen Anforderungen der Automobilbranche aus und steht Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

CPS®AUTOMOTIVE
Produktinnovationen und Highlights im C-Teile-Bereich: Unsere W.TEC® Produktreihe

Finden Sie mit uns das richtige Produkt!

Jede einzelne Branche verlangt nach Produkten, die auf sehr spezifische Einsatzzwecke ausgerichtet sind. Um die Anforderungen eines Marktes ganzheitlich zu unterstützen, analysieren wir konsequent die aktuellen Bedürfnisse und zukünftige Anforderungen unserer Kunden.

So entstand auch unsere hauseigene Produktserie W.TEC® mit Artikeln für anforderungsgerechte Lösungen und branchenspezifischen Innovationen. Wir garantieren optimale und gleichbleibende Qualität und erstklassigen technischen Service. Für jeden spezifischen Anwendungsfall werden Sie bei uns fachkundig beraten und finden das richtige Produkt, egal ob Kunststoffstopfen, Anschlagmittel, Schrauben für thermoplastische Kunststoffe oder vieles mehr.

Kontakt

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Neben diesem Artikelspektrum stehen Ihnen Ansprechpartner mit Produkt- und Branchen-Know-how beratend zur Seite.

Kontaktieren Sie uns unter T +49 7931 91-0 oder per E-Mail unter produktmarketing@wuerth-industrie.com.

Download

Downloads

Weitere Unterlagen zu anderen Themen?