C-Teile - Kleine Teile. Große Wirkung!

Schrauben, Muttern, Scheiben zählen zweifelsohne nicht zu den bedeutendsten Komponenten einer Anlage oder Maschine im Industriebereich. Aber ohne Zweifel sind diese C-Teile für das letztendliche Endprodukt unverzichtbar.

Die Eigenschaften von C-Teilen:

  •  Teile mit untergeordneter Bedeutung für das Endprodukt
  •  Niedrigpreisige Materialien mit der Wertgrenze < 20,00 €/Stück
  •  Im Vergleich zum Beschaffungswert ist der Beschaffungsaufwand zu hoch
  •  Verrechnung über Materialgemeinkosten
  •  Teile, die als Schüttgut abgewickelt werden
Definition C-Teile

Das Einkaufvolumen dieser C-Teile ist sehr gering, wobei der Aufwand der Beschaffung sehr hoch ist. In konjunkturstarken Zeiten mit hohen Bedarfen ist das Handling der Nachbestellungen sowie die Koordination dieser Artikel für produzierende Industrieunternehmen fast unüberschaubar.

Genau hier setzt die Würth Industrie Service mit ihren C-Teile-, Kanban- und weiteren modularen Logistiklösungen an.

Ihr Nutzen

Bringen Sie mit uns Ihre Kosten- und Produktivitätsbilanz auf Vordermann!

C-Teile Beschaffung Vorteile
  • Optimierung der Beschaffungsprozesse und Intralogistik
  • Reduzierung der Beschaffungskosten
  • Reduzierung der Artikelvielfalt
  • Minimierung der Lieferantenanzahl
  • Entlastung der Abteilungen Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Produktion, Logistik und Intralogistik
  • Konzentration auf Kerntätigkeiten
  • Maximale Warenverfügbarkeit durch Versorgung Just-in-time
Kontakt
Ansprechpartner C-Produkt-Service

Wir sind für Sie da!

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns unter T +49 7931 91-0 oder
per E-Mail unter cteilemanagement@wuerth-industrie.com cteilemanagement@wuerth-industrie.com.

 

Zum Kontaktformular!

 

Zu unseren Niederlassungen!

Zu unseren internationalen Standorten!

Download