Referenz: Bauer Gear Motor GmbH – Intelligente Versorgung durch innovative Systeme

Die Bauer Gear Motor GmbH löst seit über 85 Jahren Antriebsprobleme überall, wo elektrische Antriebe mit hohen Drehmomenten für Anlagen, Maschinen und Apparate gebraucht werden. Die Motorenplattformen von Bauer Gear Motor bieten sowohl richtungsweisenden Technologien für energieeffiziente Antriebe als auch auf die Anwendung zugeschnittene Antriebslösungen.

Bauer Gear Unternehmensportrait

 

Bauer Gear Motor produziert seine Getriebemotoren an verschiedenen Standorten. Dort werden permanent Optimierungsziele definiert, um die effiziente und wertschöpfungsoriente Prozessgestaltung weiter zu steigern. Für Bauer Gear Motor war es daher wichtig, äußerst vielfältige Möglichkeiten zu haben, die Versorgung der Produktionslinien mit C-Teilen neu zu strukturieren und auf die Prozesse in der Fertigung passgenau auszurichten.

 

Zielsetzung der neuen Produktionsversorgung

    • Neugestaltung der Produktionsversorgung
    • Prozesssicherheit
    • schneller Zugriff
  •  

    Die Lösungen: CPS®RFID und CPS®IWS

    CPS®RFID – Radio frequenzy identification

    Um die Wertschöpfung zu verbessern nutzt Bauer Gear Motor die innovativen Systeme und Behälter der Würth Industrie Ser-vice. Neben einer ganzheitlichen C-Teile-Versorgung bis an die Produktionslinie per „RFID-Kanban-System“ gehört dazu auch die Prozessoptimierung in den Produktionslinien. Der Einsatz des patentierten Würth-Kleinladungsträger W-KLT® 2.0 löst effektiv die früheren Probleme des Transports, der Zugriffsmöglichkeit und der Lagerplatznutzung. Die geöffnete, großzügige Front mit beweglicher Klappe ermöglicht ein komfortables Greifen der Artikel und eine optimale Handhabung. Bei geschlossener Klappe wird der Behälter transportiert. Dadurch können die Behälter gestapelt, reibungslos versendet und ein Herausfallen oder Verrutschen der Ware beim Transport vermieden werden.

    CPS®IWS – Innovative Workplace Solutions

    Das flexible Einhängesystem CLIP-O-FLEX® ermöglicht die variable Gestaltung der Bauer Gear Motor Produktionslinien. Das System passt sich jederzeit durch die Schienen-Profile seiner vorhandenen Umgebung an. Durch unterschiedlichste Kombinationsmöglichkeiten können die Mitarbeitenden Tablare, Behälter und Ablageflächen flexibel anbringen. Die individuellen Hartschaumeinlagen OPT-I-STORE® finden vor Ort ihren Einsatz als vordefinierte Materialsets. Spezifische A-, B- und C-Teile werden in Sets kommissioniert und anschließend in mobilen Transportwagen an die jeweilige Produktionslinie bereitgestellt, um die Getriebemotoren zu montieren. Erweiterungen der Systeme sind geplant und jederzeit möglich.
     

    „Würth makes our life easier! Seit über 10 Jahren schätzen wir die Kompetenz von Würth, die uns durch ihre stetige Weiterentwicklung den Freiraum bietet, uns auf unsere Kernprozesse zu konzentrieren.“

    Zoran Sankovic, Plant Manager Bauer Gear Motor GmbH

     

    Weitere Erfolgsgeschichten zu unseren Versorgungssystemen