Nachhaltigkeit -
Umsicht beweisen, bewusst handeln, Einblick gewähren.

Was wird die Zukunft bringen? Auch wir als Würth Industrie Service haben keine konkrete Antwort auf diese Frage.

Globale Themen wie der Klimawandel, die Knappheit natürlicher Ressourcen, immer kürzere Wirtschaftszyklen, sowie der demographische Wandel verändern die Märkte, das Nachfrageverhalten und stellen unser unternehmerisches Handeln vor neue Herausforderungen. Sie als Kunde, Lieferant, Partner, Mitarbeiter oder interessierte Öffentlichkeit erwarten von uns berechtigterweise konkrete Maßnahmen und Antworten. Denn Sie sind es, die immer stärker darauf achten, wie wir mit diesen neuen Herausforderungen und wie nachhaltig wir mit unserem Umfeld umgehen. Unseren Nachhaltigkeitsansatz haben wir deshalb in unterschiedliche Handlungsfelder definiert und strukturiert: Prinzipien, Mitarbeiter, Wirtschaftlichkeit, Umwelt, Gesellschaft und Religion.

Wir arbeiten daran aus diesen Handlungsfeldern Ziele für die Zukunft abzuleiten, um das Thema Nachhaltigkeit bei uns systematisch anzugehen. Wir betrachten diese Handlungsfelder als internationales Unternehmen in weltweiter Verantwortung – für die Würth Industrie Service und die auf den Industriesektor spezialisierten Gesellschaften des WINWORK® (Würth Industrial NetWORK).

Als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit und C-Teile-Management wollen wir unser Geschäft auch in Zukunft erfolgreich gestalten sowie mit einer langfristigen Perspektive verbinden. Nachhaltiges, bewusstes Handeln aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hohe Ansprüche an den schonenden Umgang mit allen Ressourcen im Einklang mit den ökonomischen Zielen eines Unternehmens ist keine Modeerscheinung oder Trend, sondern für uns Grundlage des täglichen Tuns und Basis unserer Entscheidungsfindung.

Prinzipien

Prinzipien

Unsere Geschäftsbeziehungen sind auf Sicherheit, Vertrauen und Langfristigkeit ausgelegt.

Wir wollen mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern dauerhaft zusammenarbeiten, wachsen und Werte schaffen. Die Basis für unser Handeln ist dabei ein rechtskonformes Verhalten (Compliance) nach innen und außen entsprechend der Landesgesetze sowie die Werte der Unternehmensphilosophie und Führungskultur als Unternehmen der Würth-Gruppe. Generelle Verhaltensleitlinien und Leitlinien innerhalb jeder Abteilung dienen zum bewussten Handeln eines jeden Mitarbeiters und zur Verinnerlichung der Werte. Auch das Qualitäts- und Prozessmanagement, das sich mit der Optimierung aller internen Prozessabläufe beschäftigt, stellt eines der wesentlichen Prinzipien dar. Ebenso suchen wir den bewussten Dialog mit unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern sowie der Region.

Mitarbeiter

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herz der Firma und die Quelle des Erfolges.

Die ökonomischen Ziele stehen unmittelbar in Zusammenhang mit den Arbeitsplätzen. Wachstum sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze und ermöglicht die Schaffung sowie Entwicklung von Arbeitsplätzen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir wissen aber, dass Wachstum nicht alles ist und Zufriedenheit mehr als einen sicheren Arbeitsplatz verlangt. Aus diesem Grund ergänzen wir große Freiheitsgrade, verantwortungsvolle Aufgaben um unbefristete Arbeitsverträge, flexible Vertrauensarbeitszeit, Teilzeitangebote sowie weitere Zusatzleistungen. Wir haben so Maßnahmen getroffen, um den Wohlfühlfaktor für unsere Mitarbeiter langfristig beizubehalten. Die Maßahmen zielen auf das Wohlbefinden (Work-Life-Balance) unserer Mitarbeiter ab und sollen deren Eigenverantwortung zum Thema Gesundheit, Familie und Beruf wecken und ihnen entsprechende Instrumente an die Hand geben.

Wirtschaftlichkeit - Wachstum ohne Gewinn ist tödlich.

Wirtschaftlichkeit

Die Würth Industrie Service strebt nach kontinuierlichem Wachstum und einer Vergrößerung des Marktanteils bei maximaler Rendite und einer angemessenen Eigenkapitalquote. Innovationen dienen zur nachhaltigen Kundensicherung und Neukundengewinnung. Durch unsere starke Vertriebsorientierung sind wir in der Lage Bedürfnisse zu erkennen, umzusetzen und punktgenau zu befriedigen. In konjunkturell schwachen Zeiten erweist sich dies als Wettbewerbsvorteil, da der Personalstand gehalten, der bestehende Marktanteil verteidigt und sogar vergrößert werden kann. Wir zehren in schwächeren Zeiten von unseren Rücklagen und können weiterhin ein Höchstmaß an Liefersicherheit bieten. Wirtschaftlichkeit bedeutet also auch die Kunden nachhaltig mit einer maximalen Versorgungssicherheit ihrer C-Teile zu begeistern und einheitliche Systeme, ein einheitliches Produktspektrum sowie einen gleichbleibend hohen Service und bestmögliche Qualität auf internationaler Ebene zu bieten. Eine weltweite Lieferantenstruktur und strategische Lieferantenpartnerschaften ist dabei essentielle Voraussetzung.

Umwelt

Umwelt

Wir verpflichten uns zu einem ganzheitlichen Umweltschutz.

Umweltschutz umfasst für uns die Maßnahmen, die der Vermeidung von Belastungen der natürlichen Umwelt dienen sowie ein verantwortungsbewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen. Hierzu gehören unter anderem das Kennen, Dokumentieren und Einhalten der gesetzlichen Auflagen, die ordnungsgemäße Beseitigung von Abfällen, eine nachhaltige Flächennutzung, Logistik und Kundenlösungen sowie der zunehmende Einsatz digitaler Medien. Seit dem Jahr 2002 sind wir nach der DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Der Erhalt der Zertifizierung unter dem Prinzip der ständigen Verbesserung ist fester Bestandteil unserer Unternehmensziele.

Gesellschaft und Religion

Gesellschaft und Region

Unternehmerisches Handeln bedeutet zukunftsgerichtetes Handeln.

Die Würth-Gruppe und wir fühlen uns diesem Grundsatz als Familienunternehmen schon seit der Gründung verpflichtet. Die aktive Förderung von gemeinnützigen, sozialen Einrichtungen und die Unterstützung einer Vielzahl von Projekten aus Kunst und Kultur, Forschung und Wissenschaft sowie Bildung und Hochschulen liegt uns besonders am Herzen. Die Region um Bad Mergentheim steht dabei im Fokus, um die Gegebenheiten und Bevölkerung vor Ort zu unterstützen und zu stärken.

Download
Broschüren C-Teile-Management

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie in folgender Broschüre:

 

Mit Herz und Verstand. Mit Herz und Verstand.