Tagespresse - Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Eine Übersicht über alle aktuellen und vergangenen Pressemitteilungen, auch zum Download als PDF, finden Sie hier.

Pressemitteilungen 2018
 
Spannende Einblicke in das Berufsleben –
Der Girls’ Day bei der Würth Industrie Service
Am 26. April 2018 lud die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zum alljährlichen bundesweiten Girls‘ Day ein. Schülerinnen ab der 5. Klasse nutzten die Möglichkeit, sich einen Einblick in das Unternehmen und das dazugehörige Berufsleben zu verschaffen. Im Vordergrund standen an diesem Tag vor allem Berufe, welche üblicherweise von Männern ausgeübt werden. Der Fokus lag in diesem Jahr auf den Bereichen IT, Labor und der Technik. Das Ziel des Girls‘ Day ist es, schon früh das Interesse der Mädchen für diese Berufsfelder zu wecken und so den Frauenanteil in den männerdominierten Fachbereichen zu erhöhen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Duell um die Würth Industrie Service
Das diesjährige Motto des Elternabends bei einem der größten Arbeitgeber der Region Main-Tauber
Am 19. April 2018 fand der traditionelle Elternabend der Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Das Unternehmen empfing die 100 teilnehmenden Eltern gegen 17.00 Uhr auf dem Betriebsgelände im Industriepark Würth in Bad Mergentheim.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service begrüßt 1.500. Mitarbeiter
Neuer Meilenstein für die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG: Seit dem 1. April 2018 beschäftigt das Unternehmen 1.500 Mitarbeiter. Damit stieg die Mitarbeiterzahl allein in den letzten 12 Monaten um 150 an. Ein ähnlicher Schub ist auch für 2018 geplant. Dafür investiert Würth Industrie Service in Zusatzleistungen für die Belegschaft und verstärkt weiter die Nachwuchsförderung.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Natur, Kultur und Wirtschaft im Einklang – Wanderung zum Drillberg mit Museumsbesuch
Der Wandertag der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG geht nun bereits in die elfte Runde. Am Samstag, den 26. Mai 2018 findet die Veranstaltung im Zeichen der Natur, Kultur und Wirtschaft in Bad Mergentheim für alle Wanderfreunde und Kultur-Interessierte statt. Neben einem Spaziergang von Bad Mergentheim aus durch die heimischen Wälder zum Industriepark Würth gibt es einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Arbeitgeber der Region. Zwei Führungen zu den Themen „Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt“ sowie „Einblicke in die Geschichte der Panzerentwicklung“ verbinden Mensch und historische Entwicklung.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Umschauen, orientieren, vernetzen –
Zukunftstag Ausbildung bei der Würth Industrie Service
Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr findet am Freitag, den 04. Mai 2018 zum zweiten Mal der „Zukunftstag Ausbildung“ bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und Würth IT GmbH in Bad Mergentheim statt. Von 15.00 bis 20.00 Uhr haben vor allem Schülerinnen und Schüler, aber auch interessierte Eltern die Möglichkeit sich über das vielfältige Ausbildungs- und Studienangebot zu informieren.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Fußball bringt Menschen und Kulturen zusammen –
Familienfest am 14. Juli 2018 im Deutschordenstadion Bad Mergentheim
Das Familienfest des VFB Bad Mergentheim und der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG geht in die zweite Runde! Gemeinsam Spaß haben, Menschen kennenlernen, Sprachen, Länder und Kulturen zusammenbringen – das ist das Motto der Veranstaltung am 14. Juli 2018 in Bad Mergentheim.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe 2018: Würth Industrie Service erreicht Spitzenplatz
Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben 2018. Mit Platz 2 in der Kategorie Großhandel erreicht das Unternehmen einen Spitzenplatz und überzeugte vor allem mit einem zukunftsorientierten Ausbildungskonzept, einem vielfältigen Weiterbildungsangebot, attraktiven Perspektiven sowie optimalen Rahmenbedingungen für die Auszubildenden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Tag der Logistik bei der Würth Industrie Service –
Einblick in das modernste Logistikzentrum für Industriebelieferung in Europa
In sechs Wochen ist es soweit. Der 11. Tag der Logistik startet und wird den drittgrößten Wirtschaftsbereich Deutschlands für interessierte Besucher erlebbar machen. Auch die Würth Industrie Service öffnet am 19. April 2018 ab 17.30 Uhr ihre Pforten für Schüler, Studenten, Berufseinsteiger und -erfahrene sowie die interessierte Öffentlichkeit. Das Unternehmen zeigt die vielfältigen Möglichkeiten für eine Ausbildung, ein Praktikum oder einen Direkteinstieg und gewährt einen Einblick in das modernste Logistikzentrum für Industriebelieferung in Europa.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
Bei Interesse am Tag der Logistik finden Sie hier weitere Details sowie die Anmeldung.
 
Umsatzrekord 2017: Würth Industrie Service knackt 500-Millionen-Euro-Marke
Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Mit einem zweistelligen Wachstum von 11 % erzielte der Partner für C-Teile-Management erstmals einen Umsatz von 504 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl stieg auf 1489 an. Für 2018 strebt Würth Industrie Service ein vergleichbares Wachstum an und investiert vor allem in Personal sowie in die Weiterentwicklung digitaler Lösungen für das C-Teile-Management.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Als einer der besten Praktikantenarbeitgeber ausgezeichnet
Rang 5 für die Würth Industrie Service beim CLEVIS Praktikantenspiegel
Am 01. Februar 2018 veranstaltete ABSOLVENTA, PRAKTIKUM.INFO sowie CLEVIS Consult den Tag der Praktikanten, die Leitkonferenz zum Thema Praktika in Deutschland. Neben Fachvorträgen rund um das Thema Praktika wurde die deutschlandweit größte Praktikantenstudie, der CLEVIS Praktikantenspiegel, vorgestellt und damit die besten Arbeitgeber für Praktika laut Studie ausgezeichnet. Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim hat dabei Rang 5 belegt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Sprachkurse als wichtiger Integrationsbaustein
Würth Industrie Service engagiert sich für Integrationsmaßnahmen im Main-Tauber-Kreis – nun auch mit einem Deutschkurs für Flüchtlinge
Bereits im November 2017 startete der erste Deutschkurs für Asylbewerber, Flüchtlinge und Geduldete in den Räumen der Liebenzeller Gemeinschaft. Dank der engen Kooperation des Landratsamts Tauberbischofsheim, der Würth Akademie, der Stiftung Würth und der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG findet täglich am Nachmittag und an fünf Samstagen der Sprachkurs statt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Pressemitteilungen 2017
 
Würth Industrie Service spendet 5.525 Euro –
Strahlende Gesichter an der Lorenz-Fries-Schule, dem Verein Hundertprozent und auf den Stationen Regenbogen, Schatzinsel und Leuchtturm
Über drei größere Spenden im Wert von 2.000 Euro, 1.000 Euro und 2.525 Euro der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG konnten sich am Montag, 18. Dezember 2017, drei soziale Einrichtungen freuen. Das Unternehmen unterstützt auch in diesem Jahr drei regionale Projekte, die Lorenz-Fries-Schule in Bad Mergentheim sowie den Hundertprozent e. V. und die Stationen Regenbogen, Leuchtturm und Schatzinsel der Universitätsklinik Würzburg.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung

Hauptpreis des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber geht an Vivien Vollrath
Auslandspraktikum in Holland bei der Würth Industrie Service
Vivien Vollrath ist die diesjährige Gewinnerin des Hauptpreises des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber.
Der Förderkreis Main-Tauber schreibt seit 1988 Förderpreise in Gestalt von vierwöchigen Auslandspraktika für Absolventen der beruflichen Gymnasien in Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim aus. Mitglieder des Förderkreises stellen die Praktika bei ihren Tochterunternehmen oder Kooperationspartnern im Ausland zur Verfügung. Abiturienten, die an wirtschaftlichen Fragestellungen interessiert sind, können jedes Jahr dort teilnehmen und sich damit für ein Auslandspraktikum bewerben. Ziel ist es, neben den betrieblichen Einblicken auch Erfahrungen über die Lebensweise im Ausland vermittelt zu bekommen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Geprüft. Geeignet. Geschafft.
Würth Industrie Service erhält Rezertifizierung mit dem TÜV PROFiCERT-plus Siegel für geprüfte Ausbildungsqualität
Am 05. Dezember 2017 wurde die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG erneut mit dem TÜV-PROFiCERT-plus-Siegel ausgezeichnet. Somit gehört sie, wie bereits bei der ersten Zertifizierung im Jahr 2014, weiterhin zu dem ersten Handels- und Industrieunternehmen in Baden-Württemberg mit einem zertifizierten Ausbildungskonzept. Das Unternehmen ist Träger des TÜV PROFiCERT-plus Zeichens „Geprüfte Ausbildungsqualität“, welches die Ausbildungsqualität innerhalb eines Unternehmens bestätigt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service feiert über 1.880 Jahre - 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt
Am Freitag, den 24. November 2017 fand die diesjährige Jubilarfeier für insgesamt 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Das neu erbaute Carmen Würth Forum in Künzelsau wurde für die Festlichkeit genutzt und bot den feierlichen Rahmen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
11. Taubertäler Wandertage – Wanderung zum Drillberg mit Museumsbesuch
Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltete vergangenen Freitag, den 13. Oktober 2017, einen Wandertag der besonderen Art. Dieser brachte den knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen der 11. Taubertäler Wandertage nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Geschichte sowie Wirtschaft näher. Tolles herbstliches Wetter, welches diese Wanderung geradezu einzigartig macht, war wie bestellt vorhanden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus
Deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik im Zeitalter der Globalisierung
Am Donnerstag, den 21. September 2017 fand um 19:00 Uhr bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Vortragsveranstaltung der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Rund 160 Gäste, darunter namhafte Politiker sowie ranghohe Vertreter der Bundeswehr, aber auch die Geschäftsführung und Kunden sowie Lieferanten der Würth Industrie Service waren vor Ort. Im Rahmen der Vortragsserie lautete das Thema diesmal: „Deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik im Zeitalter der Globalisierung“.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Start in das Berufsleben
62 neue Auszubildende bei der Würth Industrie Service begrüßt
Am 01. September startete für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Es steht eine Zeit mit vielen neuen Aufgaben und Herausforderungen bevor. Dieses Jahr wurden insgesamt 62 neue Auszubildende bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim begrüßt. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden an den Welcome-Tagen vom 01. bis 05. September 2017 herzlich willkommen geheißen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
MiKi Sommerlager 2017 der Würth Industrie Service
Abenteuer rund um den Drillberg
Das diesjährige MiKi-Sommerlager der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG sorgte mit einem neuen Konzept für viel Abwechslung und Spaß in freier Natur. Vom 31. Juli bis 11. August 2017 wurden insgesamt 47 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren der Würth Industrie Service und der Würth IT GmbH jeweils eine Woche lang rundum betreut.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Rundum gelungene Veranstaltung –
„Nacht der Ausbildung“ bei Würth Industrie Service und Würth IT
„Damit aus Dir was Würth“ – am vergangenen Freitag, 21. Juli fand die „Nacht der Ausbildung“ der Firmen Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und der Würth IT GmbH im Industriepark Würth in Bad Mergentheim statt. Über 250 interessierte Besucher waren in der Zeit zwischen 16.00 und 22.00 Uhr vor Ort um sich zu den Themen Ausbildung und Studium zu informieren.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
„Damit aus Dir was Würth“
Würth Industrie Service und Würth IT laden zur ersten „Nacht der Ausbildung“ ein
Am 21. Juli 2017 findet zum ersten Mal die „Nacht der Ausbildung“ bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und der Würth IT GmbH im Industriepark Würth in Bad Mergentheim statt. Zwischen 16.00 und 22.00 Uhr öffnen die Unternehmen ihre Tore, um den interessierten Schülern und deren Eltern vielfältige Einblicke in die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Barrieren einreißen und Brücken aufbauen –
Familienfest am 22. Juli 2017 im Deutschordenstadion Bad Mergentheim
Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltet am 22. Juli in Kooperation mit dem VFB Bad Mergentheim ein Familienfest im Deutschordenstadion in Bad Mergentheim. „Es ist ein Fest rund um den Fußball, das Grenzen überwinden und Gemeinschaft fördern soll“, so die Verantwortlichen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Laufen für den guten Zweck –
Spendenlauf auf dem Drillberg geht in die nächste Runde
Bereits zum fünften Mal fand am vergangenen Dienstag, den 20. Juni 2017 der Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Würth IT GmbH auf dem Drillberg statt. Um 17.30 Uhr fiel der Startschuss für die rund 190 teilnehmenden Würth-Mitarbeiter, die gemeinsam mit und für die Kinder und Jugendlichen des Vereins Sprungbrett e.V. Runden liefen.
Mit einer Gesamtzahl von 1326,5 Kilometern, was 1206 gelaufenen Runden entspricht, konnte eine stolze Summe von 2412 Euro gesammelt werden. Anlässlich des herausragenden Engagements der Läufer und der extremen Temperaturen, wurde der Spendenbetrag auf 3500 Euro aufgerundet, was schlussendlich zu einer stolzen Spendensumme führte.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Erstes Fachforum C-Teile-Management
Logistikbranche bewegt Industrie 4.0 nach vorne
Anlässlich des ersten Fachforums C-Teile-Management im Industriepark Würth in Bad Mergentheim trafen sich über 500 geladene internationale Gäste, um sich über die Herausforderungen der Industrie 4.0, die Digitalisierung und Autonomisierung im Industriesektor und Logistikumfeld auszutauschen. Technologische Innovationen in der Logistik gibt es bereits einige. Klare Trends sind dabei Kollaboration und sich selbst organisierende Prozesse.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
150.000 Palettenplätze
Erweitertes Logistikzentrum von Würth Industrie Service nimmt Betrieb auf
Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG hat ihr europäische Logistikzentrum am Standort Bad Mergentheim erweitert. Ein neues vollautomatisches Hochregallager erhöht die Kapazität um über 49.000 Palettenstellplätze auf aktuell rund 650.000 Lagerplätze, davon allein 150.000 für Paletten.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Kaufmännische Schule Bad Mergentheim zu Besuch auf dem Drillberg
Am 11. Mai 2017 besuchten 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 12 und 13 des internationalen Zuges am Wirtschaftsgymnasium Bad Mergentheim zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Lurz das Unternehmen Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus
Das deutsch-amerikanische George C. Marshall European Center for Security Studies –
ein Stück funktionierender, transatlantischer Kooperation als Beitrag zu Sicherheit und Stabilität in EUROPA

Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 04. Mai 2017 fand die Vortragsveranstaltung „Das deutsch-amerikanische George C. Marshall European Center for Security Studies – ein Stück funktionierender, transatlantischer Kooperation als Beitrag zu Sicherheit und Stabilität in EUROPA“ im Reinhold Würth Haus statt. Für den Vortrag konnte die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Johann Berger, Brigadegeneral a.D. und Deutscher stellvertretender Direktor am Georg C. Marshall Center for Security Studies in Garmisch-Partenkirchen, gewinnen.
Über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, unter ihnen die Geschäftsführung und Kunden der Würth Industrie Service, namhafte Vertreter aus dem Bereich der Politik bis hin zu Bundestagsabgeordneten, ranghohe Vertreter der Bundeswehr sowie öffentliche Vertreter der Stadt Bad Mergentheim und umliegenden Gemeinden, folgten gespannt der ersten Vortragsveranstaltung zum aktuellen sicherheitspolitischen Thema in Europa.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Eltern erhielten Einblick in die Ausbildung – Der alljährige Elternabend bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 27. April 2017 fand der diesjährige Elternabend der Auszubildenden des zweiten Lehrjahres der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt, der sich mittlerweile zu einem traditionellen Bestandteil eines jeden Ausbildungsjahrgangs entwickelt hat. Die 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzten sich aus über 100 Eltern, den Auszubildenden und Dualen Studenten, Vertretern der Ausbildungs- und Personalabteilung sowie der Geschäftsleitung zusammen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Spannende Einblicke in das Berufsleben – Der Girl’s Day bei der Würth Industrie Service & Co. KG
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 27. April 2017 fand der alljährige bundesweite „Girl’s Day“ bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Insgesamt haben 15 Mädchen ab der 5. Klasse daran teilgenommen und die Möglichkeit genutzt, sich einen Einblick in das Unternehmen und das dazugehörige Berufsleben zu verschaffen. Im Vordergrund standen hierbei Berufe, die üblicherweise von Männern ausgeübt werden, wie zum Beispiel in den Bereichen IT, Logistik, Labor und Technik. Das Ziel des Girl’s Day‘s ist es, den Frauenanteil in solchen Berufen zu erhöhen, indem bei den Mädchen schon früh das Interesse für diese Berufsfelder geweckt wird.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Erweiterung des Logistikzentrums geht in die Endphase: Regalbediengeräte im neuen Hochregallager eingebracht
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Dienstag, den 28. März 2017 wurden die Regalbediengeräte für das neue Hochregallager der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim angeliefert und eingebracht.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Zu Gast bei der Würth Industrie Service:
Frankensprengel der Ersten Landesbeamten
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 16. Februar 2017 fand das Frankensprengel der Ersten Landesbeamten bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim statt. Der Teilnehmerkreis umfasste fünf Personen, unter ihnen Dr. Ulrich Derpa, Erster Landesbeamter Main Tauber Kreis, Lutz Mai, Erster Landesbeamter Landkreis Heilbronn, Gotthard Wirth, Erster Landesbeamter Hohenlohekreis, Dr. Björn-Christian Kleih, Erster Landesbeamter Neckar-Odenwald-Kreis, Michael Knaus, Erster Landesbeamter Landkreis Schwäbisch Hall. Insbesondere die Ausstellung „Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt“ stellte für die Gruppe in Bezug zur Tradition und Geschichte in der Region einen wichtigen Kernpunkt des Besuchs dar.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service schließt Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG konnte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2016 auf einen Wert von 455 Millionen Euro steigern. Die gesteckten Ziele konnten mit einem Umsatzwachstum von 7,1 Prozent erreicht werden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressenmitteilung
 
Reinhold Würth Haus feiert 10jähriges Jubiläum
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 30. Januar 2017 feiert das Reinhold
Würth Haus in Bad Mergentheim sein erstes großes Jubiläum. 10 Jahre dient
es nun als Veranstaltungs- und Konferenzzentrum der Würth Industrie Service
GmbH & Co. KG. Viele Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie
hochrangige Persönlichkeiten aus nah und fern sind ein- und ausgegangen,
haben viel gelernt, erfahren, aber auch in wunderschönem Ambiente gefeiert.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressenmitteilung
Pressemitteilungen 2016
 
Würth Industrie Service spendet 3.000 Euro – strahlende Gesichter an der Lorenz-Fries-Schule und auf der Station Regenbogen, Schatzinsel und Leuchtturm.
Bad Mergentheim/ Würzburg. Über zwei größere Spenden im Wert von jeweils 1.500 Euro der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG konnten sich am Freitag, 09. Dezember 2016, zwei soziale Einrichtungen freuen. Das Unternehmen unterstützt auch in diesem Jahr zwei regionale Projekte, die Lorenz-Fries-Schule in Bad Mergentheim sowie die Stationen Regenbogen, Leuchtturm und Schatzinsel der Universitätsklinik Würzburg.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Filmpremiere in Lauda: Das Martin-Schleyer-Gymnasium präsentiert ihre Seminarfächer 2015/16
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Unter dem Motto „Lauda-Königshofen im Wandel“ und „Globalisierung“ fand am 18. November 2016 in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums die Präsentation der Seminarfächer 2015/16 statt. Das absolute Highlight der Veranstaltung stellte die Premiere des Films „Der Weg der Schraube“ dar, der in Kooperation mit der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG entstanden ist. Der Film sorgte bei den über 250 anwesenden Gästen, bestehend aus Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und Großeltern, Lehrern und Kooperationspartnern, für Begeisterung.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Viel Zuspruch aus der Region – aber auch überregional:
10.000ster Besucher der Ausstellung Führungskultur auf dem Drillberg
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 17. November 2016 konnte beim Besuch ehemaliger Lehrer der Realschule aus Lauda auf dem Gelände der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in der Ausstellung „Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt“ der 10.000ste Besucher begrüßt werden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service feiert über 340 Jahre Betriebszugehörigkeit von 28 Mitarbeitern
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, 11. November 2016, war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim dankte 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit im Unternehmen. Im Rahmen einer Jubilarfeier fand die Ehrung für 10, 15 und 20 Jahre Betriebszugehörigkeit statt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Bürgermeister zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Anlässlich einer Bürgermeisterfortbildung in Bad Mergentheim haben am Dienstag, den 18. Oktober 2016 insgesamt 29 Bürgermeister/innen aus Baden-Württemberg die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth besucht. Sie sind Teilnehmer eines Führungsseminars der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Wanderung zum Drillberg im Rahmen der 10. Taubertäler Wandertage
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Der zweite Wandertag 2016 der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG findet am Freitag, den 07. Oktober in Bad Mergentheim für alle Wanderfreunde und Kultur-Begeisterte statt. Neben einer Wanderung von Bad Mergentheim aus durch die heimischen Wälder zum Industriepark Würth gibt es einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Arbeitgeber der Region.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service feiert über 880 Jahre Betriebszugehörigkeit von 59 Mitarbeitern
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, den 30. September 2016, war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim dankte im Rahmen einer Jubilarfeier im traditionsreichen Ambiente des Reinhold Würth Haus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit im Unternehmen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Landesausschuss für Heimatpflege Baden-Württemberg bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 09. September 2016 fand die Tagung des Landesausschusses für Heimatpflege Baden-Württemberg bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim statt. Der Teilnehmerkreis von 30 Personen, unter ihnen Paul Nemeth, Mitglied des Landtags und Vorsitzender des Landesausschusses, sowie Udo Glatthaar, Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim, setzte sich aus weiteren Vertretern des Staatsministeriums Baden-Württemberg, der Regierungspräsidien Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg sowie der Städte Bad Mergentheim, Winnenden, Sinsheim und Waldkirch zusammen. Insbesondere die Ausstellung „Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt“ stellte für die Gruppe in Bezug zur Heimatpflege verbunden mit Tradition und Geschichte der Region einen wichtigen Kernpunkt des Besuchs dar.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Spannende Tage für viele Schulabgänger
61 Auszubildende starten ihre Ausbildung bei der Würth Industrie Service - 600. Auszubildender begrüßt
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Der 01. September 2016 war ein prägender Tag für viele junge Schulabgänger. Sie steigen mit Ausbildung oder Studium ins Berufsleben ein. Auch dieses Jahr begannen wieder 61 Auszubildende bei der Würth Industrie Service GmbH & Co KG ihre Ausbildung oder ein duales Studium. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden im Rahmen der Willkommenstage vom 01. bis 05. September 2016 herzlich bei der Würth Industrie Service begrüßt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Inklusion gelingt bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Inklusion ist ein wichtiges Element innerhalb der Gesellschaft und vieler Unternehmen, auch bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG. Bereits seit einem Jahr läuft das Projekt „gelebte Inklusion in der Logistik“ sehr erfolgreich. Der im August 2015 eröffnete Bereich, im modernsten Logistikzentrum für Industriebelieferung in Europa, läuft unter dem Namen die „neue Packstraße“. Getreu dem Ansatz „Zusammenwachsen“ arbeiten dort Mitarbeiter mit und ohne Handicap gemeinsam.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Ein Bekenntnis zu Europa - Erweiterung des Logistikzentrums der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 21. Juli 2016, begannen die Erdarbeiten zum Ausbau unseres modernsten Logistikzentrums für Industriebelieferung in Europa.
Der Startschuss wurde mit dem offiziellen Spatenstich und den 30 geladenen Gästen gegeben, unter ihnen Oberbürgermeister Udo Glatthaar, die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb, die beteiligten Planer und Ingenieure sowie die Geschäftsleitung der Würth Industrie Service.
Ein essentielles Element der Unternehmensstrategie der Würth Industrie Service ist die Ausrichtung der direkten Versorgung aller Kunden in Europa durch eine Zentrallogistik. Die Erweiterung des Logistikzentrums ist somit nicht nur ein Signal für den Standort in Bad Mergentheim, sondern auch ein eindeutiges Bekenntnis der Würth Industrie Service zu Europa.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Würth Industrie Service schließt Geschäftsjahr 2015 erfolgreich ab
Umsatz steigt um 9,8 Prozent auf 425 Mio. Euro +++ Zunehmende internationale Vernetzung: Über 1 Mrd. Euro Umsatz im Geschäftsbereich Industrie +++ Ausblick/Investitionen 2016
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG konnte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2015 auf einen Wert von 425 Millionen Euro steigern. Die gesteckten Ziele konnten mit einem Umsatzwachstum von 9,8 Prozent erreicht werden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Spendenlauf der Würth Industrie Service und der Würth IT – „Jeder Euro zählt doppelt“
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 31. Mai 2016 fand bereits der 4. Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auf dem Gelände des Industrieparks Würth statt. Zum ersten Mal in Kooperation mit der Würth IT GmbH. Dieses Jahr wird der erlaufene Betrag jeweils zur Hälfte an das Kinder- und Jugenddorf Klinge e.V. in Seckach und die Tafel Bad Mergentheim gespendet. An dem Lauf nahmen insgesamt 189 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teil, sowie 122 Kinder des Kinder und Jugenddorfs Klinge, um Geld für den guten Zweck zu sammeln.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung
 
Wanderung zum Drillberg
Einzigartige Symbiose von Wirtschaft, Natur und Kultur
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltete vergangenen Samstag, den 21. Mai 2016, zum siebten Mal einen Wandertag der besonderen Art. Dieser brachte den insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemeldung.
 
Filmprojekt des Martin-Schleyer-Gymnasiums und der Würth Industrie Service geht in die finale Runde
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Freitag, den 13. Mai 2016, tauschten sieben Schülerinnen und Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda zum fünften Mal das Klassenzimmer gegen das Filmset und die letzten finalen Sequenzen für den Film „Der Weg der Schraube“ wurden gedreht. Drehort war dieses Mal das Gelände des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda. Weitere Szenen wurden bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, dem Unternehmen REISSER Schraubentechnik GmbH und auf einem Schrottplatz aufgenommen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Führungskultur und Führungskräfteentwicklung der Bundeswehr - Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 12. Mai 2016 fand die Vortragsveranstaltung „Führungskultur und Führungskräfteentwicklung der Bundeswehr“ bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Der Referent Generalmajor Achim Lidsba brachte den über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Thematik „Führen“ durch seine langjährige Erfahrung und in seiner derzeitigen Verwendung als Kommandeur der „Führungsakademie der Bundeswehr“ in Hamburg praxisnah im traditionsreichen Ambiente des Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim nahe.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Girls' Day – Spannende Einblicke in das Berufsleben bei Würth Industrie Service am Drillberg
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Am 28. April 2016 fand wieder der alljährige bundesweite „Girls‘ Day“ statt. Insgesamt haben 16 Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren an der Veranstaltung teilgenommen, um Einblicke und Informationen über das Unternehmen und die Ausbildung bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zu erhalten. Dabei wurden insbesondere Einblicke in die Bereiche IT und Labor gewährt, um die praktischen Abläufe besser kennenzulernen. Für die interessierten Mädchen standen hierbei vor allem Berufe im Fokus, die immer noch den Ruf haben typischerweise von Männern ausgeübt zu werden.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Girls' Day.
 
Wandertag zum Drillberg - Ein Tag der Kultur im Main-Tauber-Kreis
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Ein Wandertag im Zeichen der Kultur findet am Samstag, 21. Mai 2016 in Bad Mergentheim für alle Wanderfreunde und Kultur-Begeisterte statt. Neben einer Wanderung von Bad Mergentheim aus durch die heimischen Wälder zum Industriepark Würth gibt es einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Arbeitgeber der Region.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Eltern hinter die Kulissen der Ausbildung geführt
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Am 30. März 2016 fand der diesjährige Elternabend des zweiten Ausbildungslehrjahres der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG mit über 100 teilnehmenden Eltern, Vertretern der Ausbildungs- und Personalabteilung sowie der Geschäftsleitung und natürlich den Auszubildenden und Dualen Studenten selbst statt. Mittlerweile haben sich die jährlich organisierten Elternabende als traditioneller Bestandteil eines jeden Ausbildungsjahrgangs etabliert.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
„Ist Ihre Fabrik wirklich schlank?“
Der Weg zur ganzheitlichen, vernetzten Produktions- und Betriebsmittelversorgung im Industriebetrieb
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Industrieunternehmen müssen sich zunehmend die Frage stellen, ob ihre Produktion wirklich schlank ist. Viele Unternehmen sagen ohne zu zögern sofort ja. Berücksichtigt man allerdings all die internen Prozesse, Wege, Handgriffe, manuellen Vorgänge und eingesetzten Ressourcen – wie viele werden dann tatsächlich noch ja sagen?
Diese Frage wurde am Innovationstag 2016 der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG am 23. Februar im Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim beleuchtet und die Antwort mit einem ganzheitlichen Konzept zur Produktions- und Betriebsmittelversorgung für Industrieunternehmen gegeben. Diese wurden mit neuen, innovativen Lösungen kombiniert. Insgesamt nahmen 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bestehend aus nationalen und regionalen Kunden, Pressevertretern sowie Geschäftspartnern, an dieser Veranstaltung teil.
Nähere Informationen für die Tagespresse.
 
Große Freude bei Sprungbrett e.V.
• Weihnachtskarten-Bastelaktion zahlt sich aus
• Würth Industrie Service spendet 1.500 Euro
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Mit einer Spende über 1.500 Euro unterstützt die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG den gemeinnützigen Verein Sprungbrett e.V., der sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap einsetzt. Den Spendenscheck nahmen Dr. Sabine Kaplirz zu Sulewicz, 1. Vorsitzende des Vereins, zusammen mit weiteren Vorstandsmitgliedern freudestrahlend von Martina Heger-Dorfi, Leiterin Ressort Personal der Würth Industrie Service, bei der offiziellen Übergabe am 08. Februar 2016 im Industriepark Würth in Bad Mergentheim entgegen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Projekt.
 
Von der Produktion der Schraube bis zum Recycling -
Originelle Kooperation der Würth Industrie Service und dem Martin-Schleyer-Gymnasium
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen eines Seminarkurses arbeiten die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und das Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda eng zusammen. Sieben Schülerinnen und Schüler beteiligen sich bei dieser von Stefanie Kießling, Würth Industrie Service, und Stefan Nagelstutz, Martin-Schleyer-Gymnasium, geleiteten Kooperation. Ziel ist es, einen Film über den Weg der Schraube zu drehen: Vom Erzabbau in Brasilien über die Stahlerzeugung und Schraubenproduktion in Taiwan, die Vermarktung und logistische Abwicklung in Bad Mergentheim, dem Einbau in ein Fensterhebermodul in Istanbul, welches sodann im italienischen Melfi Bestandteil eines Jeeps wird und welcher schließlich – theoretisch gedacht – irgendwann verschrottet und die Schraube recycelt wird. Am 21. Januar 2016 fand der zweite Drehtermin – diesmal im Industriepark Würth – statt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Projekt.
 
Pressemitteilungen 2015
 
Den letzten Meilenstein in der Ausbildung geschafft
Zeugnisübergabe an die DH-Studenten des Ausbildungsjahrgang 2012 der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Nach erfolgreichem Abschluss ihres DH-Studiums bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG erhielten 19 Absolventinnen und Absolventen der Dualen Hochschule Baden Württemberg am vergangenen Mittwoch, den 16. Dezember 2015, ihre qualifizierten Ausbildungszeugnisse. Alle ehemaligen Studentinnen und Studenten haben die letzte Hürde, die Bachelorarbeit, gemeistert und schlossen erfolgreich ab. Sie absolvierten ihr DH-Studium in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Bildungs- und Personalmanagement, Handel, International Business und Wirtschaftsingenieurwesen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Zeugnisübergabe.
 
Würth Industrie Service begrüßt Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth – Dennis Birresborn wird Prokura erteilt
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Samstag, den 05. Dezember 2015, wurde Dennis Birresborn, auf der jährlichen Weihnachtsfeier der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Prokura, mit Wirkung zum 01.01.2016, erteilt. Zudem konnte die Würth Industrie Service zwei Ehrengäste begrüßen: Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsrates der Würth-Gruppe, und seine Frau Carmen Würth erwiesen dem Industriepark Bad Mergentheim die Ehre.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Weihnachtsfeier am 05.12.2015.
 
Würth Industrie Service feiert über 640 Jahre Betriebszugehörigkeit von 41 Mitarbeitern
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, den 27. November 2015, war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim dankte 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit im Unternehmen. Im Rahmen einer Jubilarfeier fand die Ehrung für 10, 15, 20 und 25 Jahre Betriebszugehörigkeit statt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Jubilarfeier am 27.11.2015.
 
Weihnachtskarten-Bastelaktion für Mitarbeiterkinder der Würth Industrie Service
Sterne ausschneiden, Tannenbäume aufkleben, pausbackige Weihnachtsmänner verzieren
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Sterne ausschneiden, Tannenbäume aufkleben, pausbackige Weihnachtsmänner verzieren und der Fantasie zur Gestaltung von Weihnachtskarten freien Lauf lassen. Genau das war das neue Projekt der Auszubildenden der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Weihnachtskarten-Bastelaktion am 04.11.2015.
 
Wanderung zum Drillberg im Rahmen der Taubertäler Wandertage
Einzigartige Symbiose von Wirtschaft, Natur und Kultur
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Im Rahmen der Taubertäler Wandertage veranstaltete die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG vergangenen Freitag, den 09. Oktober 2015, zum sechsten Mal einen Wandertag der besonderen Art. Dieser brachte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Wandertag am 09.10.2015.
 
73 Auszubildende starten ihre Karriere bei der Würth Industrie Service
500. Auszubildender begrüßt - Über 200 Auszubildende im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Der 01. September 2015 war für zahlreiche junge Leute ein besonderer Tag – mit dem Beginn der Ausbildung wird ein neuer Lebensabschnitt eingeleitet. Auch bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim starteten 73 neue Auszubildende ihren Berufsweg und tauschten Klassenzimmer gegen Büro, Logistik oder Labor.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Ausbildungsbeginn 2015 bei der Würth Industrie Service.
 
Spiel, Spaß und Aktion rund um den Drillberg –
Das MiKi-Sommerlager 2015 der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 03. bis 07. August 2015 war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG öffnete die Toren für die MitarbeiterKinder. 20 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren verbrachten eine erlebnisreiche Woche, die neben Bastelmittag und einen Ausflug zur Freiwilligen Feuerwehr vieles mehr zu bieten hatte, was die Kinderherzen höher schlugen lies.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
30 Mitarbeiter für langjährige Treue zum Unternehmen geehrt Würth Industrie Service feiert Mitarbeiterjubilare und Ernennungen in festlichem Rahmen
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, 24. Juli 2015, ehrte die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihren Einsatz seit 10, 15, 20, 25 oder 30 Jahren zur Entwicklung und zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Zudem wurde weiteren fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgrund ihres besonderen Engagements und herausragender Leistung mit der Verleihung der Handlungsvollmacht ein Zeichen von Wertschätzung und Vertrauen entgegengebracht.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Mythos Führen - Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus mit dem Kommandeur des Zentrums Innere Führung
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 23. Juli 2015 fand die Vortragsveranstaltung „Mythos Führen“ der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Der Referent Generalmajor Dipl.-Päd. Jürgen Weigt brachte den über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Thematik „Führen“ durch seine langjährige Erfahrung praxisnah im traditionsreichen Ambiente des Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim nahe.
Unter dem Titel „Mythos Führen“ referierte der Kommandeur des Zentrums Innere Führung, Generalmajor Weigt, über moderne und erfolgreiche Menschenführung.
Der Teilnehmerkreis setzte sich aus unterschiedlichsten Bundeswehrdienststellen, Bürgermeistern und Wirtschaftsvertretern der Region um Bad Mergentheim sowie der Geschäftsleitung der Würth Industrie Service zusammen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Bundestagsabgeordnete Margaret Horb zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 21. Juli 2015 hat die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb aus Osterburken zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim Udo Glatthaar und neun weiteren Personen die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim besucht.
Margaret Horb befasst sich in Berlin als Mitglied des Finanzausschusses im speziellen mit dem Themengebiet Steuervereinfachung und Modernisierung, sowie mit der Kirchensteuer. Zusätzlich ist sie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Die Würth Industrie Service GmbH& Co. KG investiert weitere 3 Millionen – in den Standort Bad Mergentheim und in ihre Mitarbeiter
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Montag, den 15. Juni 2015 wurde das erweiterte und umgebaute Betriebsrestaurant der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auf dem Drillberg in Bad Mergentheim eingeweiht. Im Rahmen einer Ansprache von Jürgen Metzger, Geschäftsleitung Vertriebsinnendienst, wurde der Neubau für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pünktlich zur Mittagszeit eröffnet. Am Abend gab es dann einen Empfang und einen geführten Rundgang für die 40 geladenen Gäste, unter Ihnen Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Vertreter des Bauamtes der Stadt Bad Mergentheim, die beteiligten Planer und Ingenieure sowie die Geschäftsleitung der Würth Industrie Service.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Eröffnung Betriebsrestaurant
 
Wanderung zum Drillberg – Tag der Kultur
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Am vergangenen Samstag, den 30. Mai 2015, veranstaltete die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zum fünften Mal einen Wandertag der besonderen Art, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher brachte.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Wanderung zum Drillberg
 
Hand in Hand –
Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service unterstützt sozialen Einrichtungen der Region
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 18. bis 22. Mai 2015 fand zum dritten Mal das Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit sechs sozialen Einrichtungen in Bad Mergentheim und Umgebung statt. Eine Woche lang hatten insgesamt zwölf Auszubildende die Möglichkeit über den Tellerrand zu blicken und vielfältige Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der jeweiligen Einrichtung zu erhalten sowie sich aktiv einzubringen.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Soziales Lernen.
 
Laufen für den guten Zweck –
1.000 Euro für das Kinder- und Jugenddorf Klinge e.V.
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr fand auch dieses Jahr wieder ein Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Insgesamt 127 Läuferinnen und Läufer starteten am 21. Mai 2015 zum nunmehr dritten Spendenlauf, der jährlich auf dem Gelände des Industrieparks Würth veranstaltet wird, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Insgesamt konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen mit der erfolgreichen Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt einen aufgerundeten Betrag von 1.000 Euro erlaufen, dies entspricht 818 Runden mit einer Gesamtstrecke von 1.145 Kilometern. Unterstützt wird diesmal die wertvolle Arbeit des Kinder- und Jugenddorfs Klinge e.V. in Seckach.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Spendenlauf 2015.
 
Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus:
Die Sicherheit Europas – aktuelle Herausforderungen für Politik, Gesellschaft und Militär
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vergangenen Dienstag, den 12. Mai 2015 fand im Reinhold Würth Haus eine weitere Vortragsveranstaltung mit dem Thema „Die Sicherheit Europas – aktuelle Herausforderungen für Politik, Gesellschaft und Militär““ statt. Insgesamt besuchten über 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichsten Bundeswehrdienststellen, Bürgermeister der Region um Bad Mergentheim sowie Kunden und die Geschäftsleitung der Würth Industrie Service diese hochkarätig besetzte Veranstaltung.
Nähere Informationen zu dieser Vortragsveranstaltung.
 
Vielseitige Einblicke in das Berufsleben – Girls‘ Day im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 23. April 2015 fand der diesjährige bundesweite „Girls‘ Day“ statt. 17 junge Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren aus den Schulen in und um Bad Mergentheim hatten hier die Möglichkeit, die verschiedenen Berufsbilder der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG kennenzulernen und Kontakt zu einem TÜV-zertifizierten Ausbildungsbetrieb zu knüpfen. Ziel an diesem Tag ist es, seine eigenen Fähigkeiten zu testen, seine Stärken herauszufinden und erste Einblicke in die Berufswelt zu erhalten, die bei der späteren Entscheidung für den richtigen Job hilfreich sein könnten.
Nähere Informationen um Girls' Day bei der Würth Industrie Service.
 
Dienst am Nächsten – Blutspende-Aktion auf dem Drillberg
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Am 21. April 2015 fand auf dem Gelände der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wieder eine Blutspende-Aktion für alle Mitarbeiter des Unternehmens statt. Wer aktive Blutspenderin oder Blutspender ist, hatte die Möglichkeit mit
seiner Teilnahme anderen Menschen zu helfen.
Nähere Informationen zur Blutspende-Aktion.
 
Bundestagsabgeordnete Nina Warken zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 15. April 2015 hat die Tauberbischofsheimer Bundestagsabgeordnete Nina Warken zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim Udo Glatthaar und sieben weiteren Personen die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim besucht.
Nähere Informationen zum Besuch der Bundestagsabgeordneten.
 
Logistik hautnah erleben – Ausbildungstag der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 01. April fand für alle Interessierten auf dem Gelände der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim ein Informationstag zu den logistischen Ausbildungsberufen „Fachlagerist“ und „Fachkraft für Lagerlogistik“ statt. Der Tag bot die Möglichkeit, die beiden Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen und Kontakt zu einem der größten Arbeitgeber der Region Main-Tauber sowie zu einem TÜV-zertifizierten Ausbildungsunternehmen zu knüpfen.
Nähere Informationen zum Ausbildungstag am 01.04.2015
 
WIS-Awards“ - Azubijahrgang 2013 der Würth Industrie Service veranstaltet Elternabend
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 12. März 2015 fand der diesjährige Elternabend des zweiten Lehrjahres der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG unter dem Motto „WIS-Awards“ im großen Kursaal des Kurhauses Bad Mergentheim statt. Der Informationsabend bietet den Auszubildenden jedes Jahr die Möglichkeit, ihren Eltern die Ausbildungsinhalte sowie die Arbeitsabläufe rund um die innovativen C-Teile-Systeme und Produkte auf dem Drillberg näher zu bringen. Geladen waren neben den Eltern außerdem noch die Geschäftsführung und -leitung, die Ausbildungs- sowie die Personalabteilung.
Nähere Informationen zum Elternabend 2015.
 
21.000 Euro für wohltätige Zwecke –
Benefizkonzert des Chors pichorbello war ein voller Erfolg
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Samstag, den 07. Februar 2015, veranstaltete die Stadt Bad Mergentheim zusammen mit der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ein Benefizkonzert im Kursaal in Bad Mergentheim. Rund 460 Gäste aus der Region, darunter hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft, besuchten diesen unvergesslichen Musik-Abend und engagierten sich zusammen mit einer stolzen Summe von 21.000 Euro für drei sozial wertvolle Projekte. Damit war das Benefizkonzert voll ausverkauft.
Nähere Informationen zum Benefizkonzert am 07.02.2015.
 
Pressemitteilungen 2014
 
Freude schenken –
Würth Industrie Service spendet 3.000 Euro für soziale Zwecke
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Mit einer Spende über insgesamt 3.000 Euro fördert die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auch im diesen Jahr zwei gemeinnützige Projekte in der Region: die Lorenz-Fries-Schule in Bad Mergentheim sowie die ELTERNINITIATIVE leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V..
Nähere Informationen zur Spendenübergabe.
 
Wenn das kein Grund zum Feiern ist -
505 Jubiläumsjahre bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Vergangenen Freitag, den 21. November 2014, wurden 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG für 10, 15 und 20 jahrelange Treue ausgezeichnet. Die Festlichkeit fand im Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim statt.
Nähere Informationen zur Jubilarfeier finden Sie hier.
 
Geprüft.Geeignet.Geschafft.
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Die Würth Industrie Service erhält das TÜV PROFiCERT-plus Siegel für geprüfte Ausbildungsqualität als erstes Handelsunternehmen in Baden-Württemberg.
Nähere Informationen finden Sie hier.
 
Jahrzehntelange Firmenzugehörigkeit – Ein Grund zum Feiern!
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Vergangenen Freitag, den 26. September 2014, wurden 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Industrie Service für 10, 15, 20, 30, 35 oder 40 jahrelange Treue ausgezeichnet. Die Festlichkeit fand im Reinhold Würth Haus statt.
Nähere Informationen zur Jubilarfeier erhalten Sie hier.
 
Einzigartige Symbiose von Wirtschaft, Natur und Kultur –
Wanderung zum Drillberg im Rahmen der 8. Taubertäler Wandertage
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Alle Kultur- und Naturliebhaber sollten sich den 10. Oktober 2014 in ihrem Kalender vormerken, denn die Würth Industrie Service veranstaltet zum vierten Mal einen Wandertag der besonderen Art, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher bringt.
Nähere Informationen zur Wanderung zum Drillberg im Rahmen der 8. Taubertäler Wandertage.
 
Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling –
Der SWR3-Eistruck bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 19. August 2014 war die Freude auf dem Drillberg groß, denn der SWR3-Eistruck stattete den Mitarbeitern der Würth Industrie Service einen Überraschungsbesuch ab und brachte Urlaubsfeeling in das Unternehmen.
Nähere Informationen zum SWR3-Eistruck bei der Würth Industrie Service.
 
Spiel, Spaß und Aktion rund um den Drillberg –
Das MiKi-Sommerlager 2014 der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 04. bis 08. August 2014 war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG öffnete die Toren zum fünften Mal für die MitarbeiterKinder. 19 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren verbrachten eine erlebnisreiche Woche, die neben Bastelmittag und Burgabenteuer vieles mehr zu bieten hatte, was die Kinderherzen höher schlugen lies.
Nähere Informationen zum MiKi-Sommerlager 2014.
 

Sport verbindet –
Würth Industrie Service unterstützt beim Inklusiven Sporttag
Bad Mergentheim/Lauda-Königshofen. Am 18. Juli 2014 fand der Inklusive Sporttag auf dem Sportplatz des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda-Königshofen statt. Die vier Auszubildenden Laura Bräutigam, Tina Öder, Jennifer Franz und Carolin Dambach sowie der Beauftragte für Menschen mit Handicap Sascha Humm der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG unterstützten als freiwillige Helferinnen und Helfer tatkräftig.
Nähere Informationen zum Inklusiven Sporttag.
 
Unternehmensspitze verstärkt –
Ernennung von Stefan Reuss und Christian Schorndorfer zu Geschäftsführern der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 05. Juli 2014 wurden Stefan Reuss und Christian Schorndorfer bei der jährlichen Betriebsversammlung zu Geschäftsführern der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, mit Wirkung zum 01. Juli 2014, ernannt. Das Führungsteam um Rainer Bürkert, Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe und Geschäftsführer der Würth Industrie Service, Ralf Gehringer, Geschäftsführer Finanzen, Ralf Lagerbauer, Geschäftsführer Marketing und Export, und Eberhard Scheuber, Geschäftsführer, wird damit um zwei weitere Mitglieder ergänzt: Stefan Reuss als Geschäftsführer Logistik und IT sowie Christian Schorndorfer als Geschäftsführer Vertrieb/Key Account.
Nähere Information zur Ernennung von Stefan Reuss und Christian Schorndorfer zu Geschäftsführern der Würth Industrie Service.
 
Hand in Hand –
Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service unterstützt sozialen Einrichtungen der Region
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 02. bis 06. Juni 2014 fand zum zweiten Mal das Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service in Kooperation mit sechs sozialen Einrichtungen in Bad Mergentheim und Umgebung statt. Eine Woche lang hatten insgesamt neun Auszubildende die Möglichkeit eine Woche über den Tellerrand zu blicken und vielfältige Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der jeweiligen Einrichtung zu erhalten sowie sich aktiv einzubringen.
Nähere Informationen zum Praktikum "soziales Lernen".
 
Einsatzführungskommando der Bundeswehr zu Gast im Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 22. Mai 2014, fand im Reinhold Würth Haus eine hochkarätig besetzte Vortragsveranstaltung des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr mit insgesamt 150 Gästen statt. Dabei standen die derzeitigen Auslandseinsätze der Bundeswehr, deren Entwicklungen, Chancen und Risiken sowie die damit in Zusammenhang stehenden Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland sowie Erfahrungswerte im Zentrum der Vorträge und Diskussionen. Die Gästeliste reichte dabei von Verantwortlichen unterschiedlichster Bundeswehrdienststellen über Bürgermeister der Region Main-Tauber bis hin zu Kunden und der Geschäftsleitung der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG.
Nähere Informationen zur Veranstaltung.
 
Gemeinsam stark –
Mitarbeiter/innen und Auszubildende der Würth Industrie Service helfen bei den Special Olympics
Bad Mergentheim/Düsseldorf. Die Special Olympics Nationale Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung 2014 finden vom 19. bis 23. Mai 2014 in Düsseldorf statt. Die Würth Industrie Service stellt mit insgesamt 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon 18 Auszubildende, eine große Firmenmannschaft an ehrenamtlichen Helfern.
Nähere Informationen zur Beteiligung der Würth Industrie Service an den Special Olympics.
 
Laufen für den guten Zweck
500 Euro kommen der Lorenz-Fries-Schule Bad Mergentheim zu Gute
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. 65 Läuferinnen und Läufer starteten am 13. Mai 2014 beim zweiten Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim für den guten Zweck. Insgesamt erliefen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit der erfolgreichen Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt auf der Strecke im Industriepark Würth 366 Runden, damit 512 Kilometer und sammelten einen Betrag von 500 Euro, welcher der Lorenz-Fries-Schule in Bad Mergentheim zu Gute kommen.
Nähere Informationen erhalten Sie in der Presseinformation zum Spendenlauf 2014.
 
Der Osterhase kommt ins Krankenhaus –
Kleiner Ostergruß für die Patienten
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 16. April 2014 haben sieben Auszubildende der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zusammen mit Mitgliedern des Vereins Sprungbrett e.V. gemeinsam gebastelte Osternester im Caritas Krankenhaus auf verschiedenen Stationen verteilt. Hiermit wollen sie den Patienten, die das Osterfest im Krankenhaus verbringen, eine kleine Freude bereiten.
Nähere Informationen zur Osteraktion finden Sie hier.
 
Vielseitige Einblicke in das Berufsleben – Girls‘ Day im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 27. März 2014 konnten 17 Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren aus den Schulen in und um Bad Mergentheim am bundesweiten „Girls´ Day“ erste Einblicke in das Berufsleben bekommen und die verschiedenen Berufsbilder der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG kennenlernen. Ziel an diesem Tag ist es, seine eigenen Fähigkeiten zu testen, seine Stärken herauszufinden und Erfahrungen zu sammeln, die bei der späteren Berufswahl hilfreich sein können.
Nähere Informationen zum Girls' Day bei der Würth Industrie Service.
 
Azubijahrgang 2012 der Würth Industrie Service veranstaltet Elternabend –
Gezeigt, was sie schon alles können
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 19. Februar 2014 fand der alljährliche Elternabend des zweiten Lehrjahres der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Kursaal in Bad Mergentheim statt. Die Veranstaltung dient als Informationsabend für die Eltern, bei dem die Azubis die Möglichkeit haben, ihren Eltern einen tieferen Einblick in das Kerngeschäft sowie die Arbeitsabläufe ihres Arbeitgebers mit seinen innovativen C-Teile-Systemen, Produkten und Dienstleistungen zu geben. Ziel dieses Abends ist es, den Eltern die täglichen Tätigkeiten und Herausforderungen ihrer Kinder näher zu bringen.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung
 
Eine Tradition, die Freude bringt -
Valentinstag bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Allseits bekannt ist der Tag der Liebenden, welcher jedes Jahr am 14. Februar gefeiert wird. An diesem Tag beschenkt man seine Liebsten oder Personen, die man gern hat, mit kleinen Präsenten – dieser Brauch ist auch bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim populär.
Am 13. Februar 2014 wurden die Grüße zum Valentinstag schließlich heimlich ab 17:00 Uhr an die Schreibtische der Empfänger gebracht und den Kolleginnen und Kollegen eine Freude bereitet.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung.
 
15 Jahre Würth Industrie Service – Eine bewegte Geschichte
Erweiterung der Geschäftsführung bei der Würth Industrie Service
15 Jahre Kundenbegeisterung. 15 Jahre Innovationskraft. 15 Jahre Sicherheit.
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. 15 Jahre ist es her, als ein paar visionäre Würth-Mitarbeiter das leerstehende Gelände der ehemaligen Deutschorden-Kaserne auf dem Bad Mergentheimer Drillberg im Jahr 1998 betraten. Gerade einmal 88 Mitarbeiter umfasste die damalige Division Industrie der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Kurze Zeit später wurde die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG als eigenständige Tochtergesellschaft der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim am 13. Januar 1999 gegründet. Heute ist das Unternehmen mit seinem europäischen Logistikzentrum auf dem Drillberg und mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Marktführer im Bereich C-Teile-Management.
Mehr Informationen in der Pressemitteilung zu 15 Jahre Würth Industrie Service.
Pressemitteilungen 2013
 
Große Freude an der Lorenz-Fries-Schule und auf den Stationen Regenbogen, Schatzinsel und Leuchtturm –
Würth Industrie Service spendet 3.000 Euro
Bad Mergentheim/Würzburg. Über zwei größere Spenden im Wert von jeweils 1.500 Euro der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG konnten sich am gestrigen Mittwoch, 18. Dezember 2013, zwei soziale Einrichtungen freuen. Das Unternehmen unterstützt auch in diesem Jahr zwei regionale Projekte, die Lorenz-Fries-Schule in Bad Mergentheim sowie die Stationen Regenbogen, Leuchtturm und Schatzinsel der Universitätsklinik Würzburg, mit einer Summe von insgesamt 3.000 Euro.
Nähere Informationen zur Spendenübergabe.
 
780 Jubiläumsjahre bei der Würth Industrie Service geehrt
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 22. November 2013 ehrte die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG bei einer Jubilarfeier im Reinhold Würth Haus langjährige Betriebszugehörigkeiten von insgesamt 780 Jahren. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden für 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 45 Jahre erfolgreiche, vertrauensvolle Zusammenarbeit und langjähriges Engagement im Unternehmen ausgezeichnet.
Nähere Informationen über die Jubilarfeier der Würth Industrie Service hier.
 
Weihnachtskarten für den guten Zweck –
Würth Industrie Service spendet 1.500 Euro an Sprungbrett e.V.
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Fleißige Hände, kreative Köpfe und jede Menge Spaß hatten Sprungbrett e.V. und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG bereits in den vergangenen Monaten beim Gestalten von Weihnachtskarten. Deshalb überreichte die Würth Industrie Service am 15. November 2013 einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an Sprungbrett e.V., dem gemeinnützigen Verein zur Integration von Menschen mit Handicap im Main-Tauber-Kreis.
Nähere Informationen sind in der Pressemitteilung enthalten.
 
Zweiter Wandertag im Zeichen der Kultur zur Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Einen erfolgreichen zweiten Wandertag im Zeichen der Kultur hat die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG am vergangenen Samstag, den 19. Oktober 2013 für 30 Wanderfreunde, kulturbegeisterte Touristen und Einheimische durchgeführt. Unter der Führung von Helmut Fischer aus Bad Mergentheim machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab dem Würth Shop im Ried auf den Weg durch die heimischen Wälder hoch zum Drillberg, dem Industriepark Würth. Pünktlich um 13.00 Uhr zum Wanderbeginn kam die Sonne raus und es war ein herrlicher Herbsttag – das machte den Wandertag zu einem besonderen Erlebnis in der Natur.
Nähere Informationen zum zweiten Wandertag.
 
IHK-Bestenehrung - Auszubildende der Würth Industrie Service hat ihre Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel als Kreisbeste absolviert
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 02. Oktober 2013 ehrte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Heilbronn-Franken im Kursaal in Bad Mergentheim 35 Ausbildungsbetriebe mit besonderem Ausbildungserfolg aus dem Main-Tauber-Kreis sowie die 34 Kreis- und 12 Regionsbesten Prüfungsteilnehmer/-innen der jeweiligen Ausbildungsberufe. Eine der 34 Kreisbesten ist Salina Deißler von der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim.
Nähere Informationen zur IHK-Bestenehrung.
 
Würth stärkt Inklusionsgedanken – Krautheimer Werkstätten zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Freitag, den 13.09.2013 begrüßte die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG die Krautheimer Werkstätten im Industriepark Würth in Bad Mergentheim. Die Krautheimer Werkstätten bieten Menschen, die sich wegen Art oder Schwere der Behinderung nicht in den allgemeinen Arbeitsmarkt eingliedern können, einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Deshalb standen beim Besuch der Krautheimer Werkstätten die vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei der Würth Industrie Service im Fokus.
Nähere Informationen zum Besuch der Krautheimer Werkstätten.
 
65 Auszubildende starten bei der Würth Industrie Service ihr Zukunft
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. 65 Nachwuchskräfte haben am 02. September ihre Ausbildung bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim begonnen. Um den Auszubildenden den Start zu erleichtern, wurde auf das gegenseitige Kennenlernen besonderes Augenmerk gelegt. Die erste Woche beginnt deshalb nicht in der Abteilung, sondern alle Auszubildenden durchlaufen die sogenannte Einführungswoche.
Nähere Informationen zum Ausbildungsstart 2013 bei der Würth Industrie Service.
 
Bildungszentrum der Bundeswehr zu Gast auf dem Balkon Bad Mergentheims
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Mittwoch, den 17. Juli 2013, fand im Reinhold Würth Haus eine hochkarätig besetzte Vortragsveranstaltung des Bildungszentrums der Bundeswehr mit insgesamt 100 Teilnehmern statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Entwicklungen und Veränderungen innerhalb des Bildungszentrums, die mit der Neuausrichtung der Bundeswehr vom 01. Januar 2013 einhergehen. Die Gästeliste reichte dabei von Verantwortlichen unterschiedlichster Bundeswehrdienststellen über Bürgermeister der Region Main-Tauber bis hin zu Kunden und der Geschäftsleitung der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG.
Nähere Informationen zur Veranstaltung im Reinhold Würth Haus.
 
Arbeitstagung AG Wirtschaftsförderung des Städtetags Baden-Württemberg bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 11. Juli 2013 fand die Arbeitstagung der AG Wirtschaftsförderung des Städtetags Baden-Württemberg bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim statt. Die 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Möglichkeit im Rahmen ihrer Tagung nicht nur aktuelle Themen des Landes Baden-Württemberg zu besprechen, sondern ebenso die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Produkt- und Systemportfolio sowie die Logistik der Würth Industrie Service hautnah kennenzulernen.
Nähere Informationen zum Besuch der AG Wirtschaftsförderung.
 
420 Kilometer für den guten Zweck
500 Euro kommen der Andreas-Fröhlich-Schule zu Gute
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. 80 Läufer starteten gestern, 05. Juni 2013, beim ersten Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim für den guten Zweck. Insgesamt erliefen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit der erfolgreichen Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt auf der Strecke im Industriepark Würth 420 Kilometer und sammelten damit 500 Euro, die der Andreas-Fröhlich-Schule in Krautheim-Klepsau zu Gute kommen.
Nähere Informationen zum Spendenlauf der Würth Industrie Service.
 
Viel Erfindergeist gezeigt – „Kreative Köpfe“ stellen ihre Ideen vor
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Seit über einem Jahrzehnt zeichnet der Erfinderwettbewerb „Kreative Köpfe“ Ideen und Umsetzungen von jungen Menschen aus. Am 13. Mai 2013 wurden nun zum 11. Mal bei der offiziellen Preisverleihung die Siegerteams der insgesamt 43 Erfinderinnen und Erfinder vor über 250 Gästen bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim ausgezeichnet.
Nähere Informationen zur Preisverleihung "Kreative Köpfe" bei der Würth Industrie Service!
 
Neue Chancen für die Zukunft - Girls’ Day im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Insgesamt 17 junge Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren aus den Schulen der Umgebung bekamen bei dem bundesweiten „Girls’ Day“ am 25.04.2013 die Möglichkeit die verschiedenen Berufsbilder bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG praxisnah kennenzulernen. Ziel an diesem Tag war es, Erfahrungen zu sammeln, die auch bei der späteren Berufswahl eine tragende Rolle spielen können.
Nähere Informationen zum Girls' Day bei der Würth Industrie Service!
 
Tag der Logistik bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Logistik hat viel mehr zu bieten, als Waren lediglich von A nach B zu befördern. Um zu veranschaulichen, welche Herausforderungen und Innovationen dahinter stecken, wurde von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) der internationale Tag der Logistik ins Leben gerufen. Dieser findet jedes Jahr am dritten Donnerstag im April statt. An diesem Tag öffnen Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Industrie und Handel Interessierten die Türe und gewähren einen Einblick in die Komplexität logistischer Prozesse und Abwicklungen.
Nähere Informationen zum Tag der Logistik bei der Würth Industrie Service!
 
Ein Wandertag der Kultur im Main-Tauber-Kreis
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Ein erster Wandertag im Zeichen der Kultur findet am Samstag, 04. Mai 2013 in Bad Mergentheim statt. Das Programm soll bewusst Touristen und Tauber-Franken gleichermaßen ansprechen: Neben einer Wanderung von Bad Mergentheim aus durch die heimischen Wälder zum Industriepark Würth gibt es einen Blick hinter die Kulissen einer der größten Arbeitgeber der Region. Zwei Führungen zu den Themen „Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt“ sowie „Einblicke in die Geschichte der Panzerentwicklung“ verbinden Mensch und historische Entwicklung. Einheimische Natur- und Kulturfreunde, aber auch nicht Ortsansässige sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Nähere Informationen zum Wandertag der Kultur im Main-Tauber-Kreis!