GEFU®-SCHRAUBEN mit TAPTITE 2000® Gewinde

GEFU® SCHRAUBEN mit TAPTITE 2000® Gewinde sind so konstruiert, dass sie die Vorteile der früheren TAPTITE Schrauben mit einer neuen Gewindeform - dem Gewinde mit dem Radiusprofil - verbinden.

Das Ergebnis ist eine gewindefurchende Schraube, die hervorragende mechanische, verbindungstechnische und ergonomische Charakteristiken aufweist, welche von keiner anderen Technologie übertroffen werden.

Dieses Radiusprofil erleichtert das Fließen des Mutternwerkstoffes in Richtung des Schraubengewindekerns.

Durch das TAPTITE 2000® Gewinde werden die Furchmomente um bis zu 50 Prozent, gegenüber herkömmlichen gewindefurchenden Schrauben nach DIN 7500, reduziert.

Darüber hinaus wird durch den Einsatz von GEFU® TAPTITE 2000® die Sicherheit des Verschraubungsprozesses erhöht sowie höhere Vorspannkräfte generiert.

Gewindefurchende Schrauben 1585 Prinzip

DAS „15 / 85“ PRINZIP

Durch den Einsatz von gewindefurchenden Schrauben verringern sich die Nebenkosten bis zu ca. 85 % für Gewindeschneiden, Kontrolle, Werkzeuge, etc. Ca. 15 % bleiben für das Verbindungselement selbst, also die Kosten der Schraube.

Gewinde

Das Gewinde von gewindefurchenden Schrauben ist so gestaltet, dass das geformte Innengewinde eine Schraube mit metrischen ISO-Gewinde (Regelgewinde), Toleranz 6h, aufnehmen kann. Die Form und die Anordnung des furchenden Bereiches des Gewindes sind zweckentsprechend festgelegt.

GEFU®-SCHRAUBEN mit TAPTITE 2000® Gewinde im Online-Shop

Kontakt
Ansprechpartner C-Produkt-Service

Wir sind für Sie da!

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns unter T +49 7931 91-0 oder
per E-Mail unter produktmarketing@wuerth-industrie.com produktmarketing@wuerth-industrie.com.

 

 

Zu unseren Niederlassungen!

Zu unseren internationalen Standorten!