Vergleich Schellenvarianten

Schlauchschellen
Pro Contra
Großer DurchmesserbereichStarres System
Bei großen Durchmessern preisgünstige Herstellung Wartungsintensiv
Hohe SchlauchabzugskräfteBei kleinen Durchmessern
vergleichsweise teuer
 Aufwändiges und teures Montage-
werkzeug: Drehmoment und Schließgeschwindigkeit
müssen kontrolliert werden
 Verletzungsgefahr durch überstehendes Band
Ohr-Schlauchklemmen
ProContra
Korrosionsbeständiges Grundmaterial Sehr starres Verbindungselement
Geringe SchellenbreiteMögliche Beschädigung des Schlauches
Geringer Bauraumbedarf Nicht wieder verwendbar
(zerstörende Demontage)
Hohe Schlauchabzugskräfte Spezialzange für die Montage
notwendig
PreisgünstigHoher Kraftaufwand bei der Montage
 Sehr kleiner Arbeitsbereich
(Sehr stark durchmessergebunden)
 Die Anpresskraft der Schelle ist
abhängig von der Presskraft des
Montagewerkzeugs
(aufwändige Kontrolle erforderlich)
Federbandschellen
ProContra
Hochflexibel Durchmessergebunden
Einfache Montage auch an schlecht
zugänglichen Anbindungen
Vergleichsweise hohe Anforderungen
an das Schlauch/Stutzen System
Sehr gleichmäßige Flächenpressung
(Radialkraftverteilung)
Schlauch/Stutzen/System muss
berücksichtigt werden
Verklebung an Schlauch in
vorgeöffneten Zustand möglich
 
Schlauchschonend 
Preisgünstig 
Wiederverwendbar 
Kontakt
Ansprechpartner C-Produkt-Service

Wir sind für Sie da!

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns unter T +49 7931 91-0 oder
per E-Mail unter produktmarketing@wuerth-industrie.com produktmarketing@wuerth-industrie.com.

 

 

Zu unseren Niederlassungen!

Zu unseren internationalen Standorten!

Download
Broschüren Federbandschellen

Zu diesem Thema finden Sie hier folgende Unterlagen zum Download:

 

Broschüre W.TEC®FBS Federbandschellen