Die schlanke Fabrik und Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist das große Thema der Industriebranche und damit der Bereiche der Intralogistik, Logistik und Materialwirtschaft.

Digitalisierung beginnt schon jetzt die Produktionsabläufe und die Materialversorgung zu verändern. In der Fabrik der Zukunft werden sich diese Bedingungen grundlegend weiter wandeln und moderne IT-Technologien mit klassischen Produktionsprozessen vernetzen. Flexibilität, effiziente Prozesse, maximale Versorgungssicherheit, zielgenaue Konzentration auf das Kerngeschäft – ein schlankes C-Teile-Management ist mittlerweile nicht mehr aus der produzierenden Industrie wegzudenken. Doch schlanke Prozesse werden in Zukunft nicht mehr ausreichen und es werden individuelle und ganzheitliche Lösungen gefragt sein, die sich im Gesamtsystem und mit dem Menschen vernetzen!

Die Anforderungen an die Partner der Industrie und somit die Logistik werden in der Zukunft noch vielschichtiger.

GANZHEITLICHE PRODUKTIONS- UND BETRIEBSMITTELVERSORGUNG FÜR DIE INDUSTRIE

Sie benötigen ein ganzheitliches Versorgungskonzept? Für Ihr Produktionsmaterial und Ihre Betriebsmittel?

Für Ihren Einkauf, Ihre Beschaffung, Instandhaltung, Materialwirtschaft, Lagerhaltung und Produktion?

Klingt gut? Genau hier greift unser vernetztes C-Teile-Management CPS®, der C-Produkt-Service der Würth Industrie Service!

Wir versorgen Sie nicht nur just-in-time, sondern just-at-place. Dort, wo Sie uns brauchen. Maßgeschneidert. Individuell. Aber standardisiert.

C-Teile. Mit Sicherheit.

Der richtige Artikel, zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen Menge, in der richtigen Qualität, am richtigen Ort, zum richtigen Preis.

So setzen Sie Ihre Ressourcen künftig dort ein, wo Sie sie benötigen.

Unsere Lösungen im Überblick

  • Sortiment
  • Behälter
  • Kanban
  • Arbeitsplatzversorgung
  • Automatenversorgung ORSY®mat
  • Lagermanagement ORSY®
  • E-Commerce
  • Lösungen für Produkte/Ihre Anwendungsfälle
  • Beratung
​ ​