Was ist C-Teile-Management?

Das modulare C-Teile-Management bietet Ihnen eine maximale Versorgungssicherheit für Ihre C-Teile, reduziert Lagerbestände in Ihrer Produktion auf ein Minimum bei gleichzeitig geringstmöglicher Kapitalbindung.

C-Teile-Lieferant

Ein C-Teile-Management beinhaltet:

  • eine optimale, maßgeschneiderte C-Teile-Lösung unter der Servicemarke CPS® entsprechend Ihrer Anforderung.
  • nicht nur die Organisation Ihrer C-Teile.
  • sämtliche Logistikleistungen von der Beschaffung, Bereitstellung, Qualitätssicherung über die Ersatzteillieferung bis hin zur technischen Beratung und zu Schulungen.
  • eine Bündelung Ihrer C-Teile-Lieferanten
  • eine Vereinfachung Ihrer Prozesse, mehr Transparenz in der Beschaffungskette und ein Maximum an Versorgungssicherheit.
  • Kostenreduktion und Ressourceneinsparung im Bereich Produktion, Materialfluss und Einkauf.
Ihr Nutzen

Ein C-Teile-Management der Würth Industrie Service beinhaltet

Nutzen C-Teile-Management
  • Passgenaue Belieferung direkt aus Bad Mergentheim an alle europäischen Kunden
  • Individuelle Zusammenstellung der Systemlösungen
  • Anpassung des Lagerbestands und der Disposition entsprechend der Konjunktur
  • Kontinuierliche Vergrößerung des Sortiments entsprechend aktueller Anforderungen der Industrie
  • Einsatz von innovativen Technologien wie RFID und iBin®
  • Eigens entwickelte Software (KMS Kanban Management System) zur Behälterverfolgung
  • Permanente Beobachtung der Lieferzyklen zur automatischen Nachbestückung Ihrer C-Teile-Bedarfe
  • Persönliche Betreuung vor Ort durch einen unserer Außendienstmitarbeiter
  • Persönliche Betreuung durch einen unserer Mitarbeiter im Innendienst
  • Kompetenzteams mit umfangreichem Branchen-Know-how und Kenntnis Ihres Marktes
  • Zweischicht-System und Samstagsschichten für maximale Liefergeschwindigkeit
  • Persönliche Betreuung vor Ort
​ ​