Kooperationen. Theorie und Praxis.

Wir legen als Arbeitgeber und insbesondere als Ausbildungsverantwortlicher besonderen Wert auf die Verknüpfung von theoretischem Know-how und betrieblicher Praxis. In diesem Zusammenhang bestehen bereits langjährige Kooperationen mit verschiedenen Hochschulen und eröffnen für Studentinnen und Studenten vielfältige Möglichkeiten bei der Würth Industrie Service hinter die Kulissen zu blicken.

Semesterprojekt

Semesterprojekte - Praxischance nutzen. Aktiv werden.

Die Würth Industrie Service bietet im Rahmen von Praxisprojekten Studenten die Möglichkeit, theoretisches Wissen anzuwenden und in Erfahrung zu bringen. Jede Studentengruppe bekommt, passend zu ihren Studienschwerpunkten, 1-2 Monate andauernde Projekte zugeteilt, die sie selbständig und eigenverantwortlich, betreuen dürfen. Diese Projekte unterteilen sich einheitlich in eine Analyse, eine Lösungsfindung und einer Umsetzungsinitierung im Unternehmen.

Sie haben Interesse?

Nehmen Sie mit unseren Ansprechpartnern Kontakt auf!

Projektgruppen - Praxiserfahrung sammeln. Netzwerk stärken

Als Teil eines Projektteams können Studierende über mehrere Semester hinweg intensiv Praxisluft schnuppern und Projekte in hohem Maße eigenständig bearbeiten.
Seit mehreren Jahren besteht eine Projektgruppe mit Studierenden der Psychologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Die Studierenden unterstützen das Ressort Personal der Würth Industrie Service in den Bereichen Personalentwicklung und Personalauswahl. Viele Studierende engagieren sich während ihrer ganzen Studienzeit in der Projektgruppe und erwerben dadurch einmalige praktische Kompetenzen. Ein Semesterprojekt kann der Startpunkt einer solchen dauerhaften Kooperation sein.
Ausschreibung der Arbeitsgruppe "Wirtschaftspsychologie in der Praxis"

Fachvorträge - Wissenschaftlich. Aktuell. Praxisnah.

Eingebunden in eine Vorlesung direkt an Ihrer Hochschule oder im Rahmen des Career Services bietet die Würth Industrie Service ein breites Spektrum an Fachvorträgen. Zahlreiche Themen werden von den Experten der Würth Industrie Service anschaulich dargestellt. Mit praxisnahen Beispielen und Erfahrungsberichten aus dem Geschäftsleben steht Ihnen die Würth Industrie Service durch die Fachvorträge als kompetenter Partner für die Vertiefung der Vorlesungsthemen zur Seite.

Theorie trifft Praxis. Bei unseren Exkursionen.

Exkursionen bei der Würth Industrie Service werden bei Interesse 5-10 Mal pro Semester angeboten und geben Studierenden die Chance, ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu erleben und Einblicke in die Prozesse eines Handelsunternehmens zu erhalten.

Neben den allgemeinen Präsentationen zur Würth Industrie Service als Arbeitgeber, zur Unternehmenskultur und zu den Praktikums-, Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten werden thematisch individuell angepasste Fachvorträge und Führungen von Mitarbeitern der Würth Industrie Service gehalten:

Manager von Morgen? - Lernen Sie unsere Ausstellung Führungskultur kennen!
Technisch orientiert? - Erleben Sie unsere Laborführung!

Noch Fragen? - Unsere Ansprechpartner sind gerne für Sie da!