Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Umweltmanagement und Gebäude-/Grundstücksverwaltung

für die Firmenzentrale der Würth Industrie Service - Arbeitsort kann flexibel sein 

97074 Würzburg Vollzeit Start: 01.09.2021

Was Sie erwartet:
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben/ Projekte im Bereich Energie- und Umweltmanagement sowie im Bereich Nachhaltigkeit
  • Aktive Auditplanung, -vorbereitung, -durchführung sowie -nachbereitung
  • Vertragsmanagement und Verwaltung von Miet- und Pachtobjekten
  • Koordination von Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten
  • Schadens- und Versicherungsabwicklung
Was wir Ihnen bieten:
  • Unbefristetes und eigenverantwortliches Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub
  • Fundierte Einarbeitung sowie Teilnahme an internen Schulungsreihen
  • Homeofficemöglichkeit nach abgeschlossener Einarbeitung
  • Attraktive Sozialleistungen (bspw. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Kindergartenzuschuss, betriebliche Altersvorsorge und finanzielle Zuwendung bei Geburt, Hochzeit und langjähriger Betriebszugehörigkeit)
  • Vergünstigungen im Betriebsrestaurant sowie kostenloser Kaffee und Tee
Was Sie mitbringen:
  • Abgeschlossenes Studium mit Bereich Umweltmanagement und/oder Facility Management mit Schwerpunkt Energie oder bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Projektverständnis, Einsatzfreude und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Programmen (Microsoft Office)
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
97980 Bad Mergentheim
Sandra Frank
Tel. 07931-91 2998
personal@wuerth-industrie.com
www.wuerth-industrie.com

Noch Fragen?
Dann melden wir uns gerne telefonisch bei Ihnen:

Hallo Personalteam, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, da ich mich für ein(e) Thema/Stelle interessiere bzw. ein Frage dazu habe.

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG erhebt und verarbeitet die in dem Formular angegebenen personenbezogenen Daten, um für Sie die gewünschte Anfrage zu bearbeiten.

Bitte beachten Sie bei den Formularen die Markierung der Pflichtfelder.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung, der zwingend erforderlichen Daten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme.

Die Verarbeitung der von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Danach ist eine Verarbeitung zulässig, die zur Wahrung der unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, mit Ihnen, unseren Kunden, Kontakt zu haben, unsere Beratungsqualität zu verbessern und Sie bei möglichen Rückfragen einfacher kontaktieren zu können.

Die erhobenen Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich ist. Danach werden sie gelöscht.

Ergänzende Datenschutzhinweise, insbesondere zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.