Presseinformationen 2015 - Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Aktuelle News der Würth Industrie Service
Pressemitteilungen 2015
 
Den letzten Meilenstein in der Ausbildung geschafft
Zeugnisübergabe an die DH-Studenten des Ausbildungsjahrgang 2012 der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Nach erfolgreichem Abschluss ihres DH-Studiums bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG erhielten 19 Absolventinnen und Absolventen der Dualen Hochschule Baden Württemberg am vergangenen Mittwoch, den 16. Dezember 2015, ihre qualifizierten Ausbildungszeugnisse. Alle ehemaligen Studentinnen und Studenten haben die letzte Hürde, die Bachelorarbeit, gemeistert und schlossen erfolgreich ab. Sie absolvierten ihr DH-Studium in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Bildungs- und Personalmanagement, Handel, International Business und Wirtschaftsingenieurwesen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Zeugnisübergabe.
 
Würth Industrie Service begrüßt Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth – Dennis Birresborn wird Prokura erteilt
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Samstag, den 05. Dezember 2015, wurde Dennis Birresborn, auf der jährlichen Weihnachtsfeier der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG Prokura, mit Wirkung zum 01.01.2016, erteilt. Zudem konnte die Würth Industrie Service zwei Ehrengäste begrüßen: Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsrates der Würth-Gruppe, und seine Frau Carmen Würth erwiesen dem Industriepark Bad Mergentheim die Ehre.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Weihnachtsfeier am 05.12.2015.
 
Würth Industrie Service feiert über 640 Jahre Betriebszugehörigkeit von 41 Mitarbeitern
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, den 27. November 2015, war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim dankte 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit im Unternehmen. Im Rahmen einer Jubilarfeier fand die Ehrung für 10, 15, 20 und 25 Jahre Betriebszugehörigkeit statt.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Jubilarfeier am 27.11.2015.
 
Der intelligente Behälter iBin® - Würth Industrie Service für INDUSTRIE 4.0 Projekt ausgezeichnet
Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“
Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis)/ Stuttgart. Am 10. November 2015 wurde die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG für das Projekt intelligenter Kanban-Behälter iBin® im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ von Staatssekretär Peter Hofelich ausgezeichnet.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Wettbewerb am 10.11.2015.
 
Weihnachtskarten-Bastelaktion für Mitarbeiterkinder der Würth Industrie Service
Sterne ausschneiden, Tannenbäume aufkleben, pausbackige Weihnachtsmänner verzieren
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Sterne ausschneiden, Tannenbäume aufkleben, pausbackige Weihnachtsmänner verzieren und der Fantasie zur Gestaltung von Weihnachtskarten freien Lauf lassen. Genau das war das neue Projekt der Auszubildenden der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zur Weihnachtskarten-Bastelaktion am 04.11.2015.
 
Wanderung zum Drillberg im Rahmen der Taubertäler Wandertage
Einzigartige Symbiose von Wirtschaft, Natur und Kultur
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Im Rahmen der Taubertäler Wandertage veranstaltete die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG vergangenen Freitag, den 09. Oktober 2015, zum sechsten Mal einen Wandertag der besonderen Art. Dieser brachte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Wandertag am 09.10.2015.
 
73 Auszubildende starten ihre Karriere bei der Würth Industrie Service
500. Auszubildender begrüßt - Über 200 Auszubildende im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Der 01. September 2015 war für zahlreiche junge Leute ein besonderer Tag – mit dem Beginn der Ausbildung wird ein neuer Lebensabschnitt eingeleitet. Auch bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim starteten 73 neue Auszubildende ihren Berufsweg und tauschten Klassenzimmer gegen Büro, Logistik oder Labor.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum Ausbildungsbeginn 2015 bei der Würth Industrie Service.
 
Mit RFID die Voraussetzung für maximale Versorgungssicherheit schaffen!
Teckentrup ist neuer RFID-Kanban-Kunde der Würth Industrie Service und nimmt das 1000. iSHELF ® in Einsatz
Bad Mergentheim, Main-Tauber-Kreis/ Verl, Ostwestfalen-Lippe. Automatisierte Nachbestellungen, frühzeitige Identifikation von Bedarfsschwankungen, verkürzte Reaktionszeiten – rundum eine Maximierung der Versorgungssicherheit mit C-Teilen – davon profitiert nun auch die Teckentrup GmbH & Co. KG als RFID-Kunde unter dem Einsatz des 1.000. iSHELF® der Würth Industrie Service.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung zum 1.000. iSHELF®.
 
Spiel, Spaß und Aktion rund um den Drillberg –
Das MiKi-Sommerlager 2015 der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 03. bis 07. August 2015 war es wieder so weit: die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG öffnete die Toren für die MitarbeiterKinder. 20 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren verbrachten eine erlebnisreiche Woche, die neben Bastelmittag und einen Ausflug zur Freiwilligen Feuerwehr vieles mehr zu bieten hatte, was die Kinderherzen höher schlugen lies.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
30 Mitarbeiter für langjährige Treue zum Unternehmen geehrt Würth Industrie Service feiert Mitarbeiterjubilare und Ernennungen in festlichem Rahmen
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Freitag, 24. Juli 2015, ehrte die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG aus Bad Mergentheim, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihren Einsatz seit 10, 15, 20, 25 oder 30 Jahren zur Entwicklung und zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Zudem wurde weiteren fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgrund ihres besonderen Engagements und herausragender Leistung mit der Verleihung der Handlungsvollmacht ein Zeichen von Wertschätzung und Vertrauen entgegengebracht.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Mythos Führen - Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus mit dem Kommandeur des Zentrums Innere Führung
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Donnerstag, den 23. Juli 2015 fand die Vortragsveranstaltung „Mythos Führen“ der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Der Referent Generalmajor Dipl.-Päd. Jürgen Weigt brachte den über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Thematik „Führen“ durch seine langjährige Erfahrung praxisnah im traditionsreichen Ambiente des Reinhold Würth Haus in Bad Mergentheim nahe.
Unter dem Titel „Mythos Führen“ referierte der Kommandeur des Zentrums Innere Führung, Generalmajor Weigt, über moderne und erfolgreiche Menschenführung.
Der Teilnehmerkreis setzte sich aus unterschiedlichsten Bundeswehrdienststellen, Bürgermeistern und Wirtschaftsvertretern der Region um Bad Mergentheim sowie der Geschäftsleitung der Würth Industrie Service zusammen.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Bundestagsabgeordnete Margaret Horb zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 21. Juli 2015 hat die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb aus Osterburken zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim Udo Glatthaar und neun weiteren Personen die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim besucht.
Margaret Horb befasst sich in Berlin als Mitglied des Finanzausschusses im speziellen mit dem Themengebiet Steuervereinfachung und Modernisierung, sowie mit der Kirchensteuer. Zusätzlich ist sie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union.
Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.
 
Die Würth Industrie Service GmbH& Co. KG investiert weitere 3 Millionen – in den Standort Bad Mergentheim und in ihre Mitarbeiter
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am Montag, den 15. Juni 2015 wurde das erweiterte und umgebaute Betriebsrestaurant der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auf dem Drillberg in Bad Mergentheim eingeweiht. Im Rahmen einer Ansprache von Jürgen Metzger, Geschäftsleitung Vertriebsinnendienst, wurde der Neubau für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pünktlich zur Mittagszeit eröffnet. Am Abend gab es dann einen Empfang und einen geführten Rundgang für die 40 geladenen Gäste, unter Ihnen Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Vertreter des Bauamtes der Stadt Bad Mergentheim, die beteiligten Planer und Ingenieure sowie die Geschäftsleitung der Würth Industrie Service.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Eröffnung Betriebsrestaurant
 
Wanderung zum Drillberg – Tag der Kultur
Bad Mergentheim/Main-Tauber Kreis. Am vergangenen Samstag, den 30. Mai 2015, veranstaltete die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zum fünften Mal einen Wandertag der besonderen Art, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher brachte.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Wanderung zum Drillberg
 
Hand in Hand –
Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service unterstützt sozialen Einrichtungen der Region
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vom 18. bis 22. Mai 2015 fand zum dritten Mal das Praktikum „soziales Lernen“ der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit sechs sozialen Einrichtungen in Bad Mergentheim und Umgebung statt. Eine Woche lang hatten insgesamt zwölf Auszubildende die Möglichkeit über den Tellerrand zu blicken und vielfältige Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der jeweiligen Einrichtung zu erhalten sowie sich aktiv einzubringen.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Soziales Lernen.
 
Laufen für den guten Zweck –
1.000 Euro für das Kinder- und Jugenddorf Klinge e.V.
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr fand auch dieses Jahr wieder ein Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG statt. Insgesamt 127 Läuferinnen und Läufer starteten am 21. Mai 2015 zum nunmehr dritten Spendenlauf, der jährlich auf dem Gelände des Industrieparks Würth veranstaltet wird, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Insgesamt konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen mit der erfolgreichen Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt einen aufgerundeten Betrag von 1.000 Euro erlaufen, dies entspricht 818 Runden mit einer Gesamtstrecke von 1.145 Kilometern. Unterstützt wird diesmal die wertvolle Arbeit des Kinder- und Jugenddorfs Klinge e.V. in Seckach.
Nähere Informationen in der Pressemitteilung Spendenlauf 2015.
 
Vortragsveranstaltung im Reinhold Würth Haus:
Die Sicherheit Europas – aktuelle Herausforderungen für Politik, Gesellschaft und Militär
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Vergangenen Dienstag, den 12. Mai 2015 fand im Reinhold Würth Haus eine weitere Vortragsveranstaltung mit dem Thema „Die Sicherheit Europas – aktuelle Herausforderungen für Politik, Gesellschaft und Militär““ statt. Insgesamt besuchten über 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichsten Bundeswehrdienststellen, Bürgermeister der Region um Bad Mergentheim sowie Kunden und die Geschäftsleitung der Würth Industrie Service diese hochkarätig besetzte Veranstaltung.
Nähere Informationen zu dieser Vortragsveranstaltung.
 
Vielseitige Einblicke in das Berufsleben – Girls‘ Day im Industriepark Würth
Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Am 23. April 2015 fand der diesjährige bundesweite „Girls‘ Day“ statt. 17 junge Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren aus den Schulen in und um Bad Mergentheim hatten hier die Möglichkeit, die verschiedenen Berufsbilder der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG kennenzulernen und Kontakt zu einem TÜV-zertifizierten Ausbildungsbetrieb zu knüpfen. Ziel an diesem Tag ist es, seine eigenen Fähigkeiten zu testen, seine Stärken herauszufinden und erste Einblicke in die Berufswelt zu erhalten, die bei der späteren Entscheidung für den richtigen Job hilfreich sein könnten.
Nähere Informationen um Girls' Day bei der Würth Industrie Service.
 
Dienst am Nächsten – Blutspende-Aktion auf dem Drillberg
Bad Mergentheim/ Main-Tauber Kreis. Am 21. April 2015 fand auf dem Gelände der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wieder eine Blutspende-Aktion für alle Mitarbeiter des Unternehmens statt. Wer aktive Blutspenderin oder Blutspender ist, hatte die Möglichkeit mit
seiner Teilnahme anderen Menschen zu helfen.
Nähere Informationen zur Blutspende-Aktion.
 
Bundestagsabgeordnete Nina Warken zu Besuch bei der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 15. April 2015 hat die Tauberbischofsheimer Bundestagsabgeordnete Nina Warken zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bad Mergentheim Udo Glatthaar und sieben weiteren Personen die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG im Industriepark Würth in Bad Mergentheim besucht.
Nähere Informationen zum Besuch der Bundestagsabgeordneten.
 
Logistik hautnah erleben – Ausbildungstag der Würth Industrie Service
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 01. April fand für alle Interessierten auf dem Gelände der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim ein Informationstag zu den logistischen Ausbildungsberufen „Fachlagerist“ und „Fachkraft für Lagerlogistik“ statt. Der Tag bot die Möglichkeit, die beiden Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen und Kontakt zu einem der größten Arbeitgeber der Region Main-Tauber sowie zu einem TÜV-zertifizierten Ausbildungsunternehmen zu knüpfen.
Nähere Informationen zum Ausbildungstag am 01.04.2015
 
WIS-Awards“ - Azubijahrgang 2013 der Würth Industrie Service veranstaltet Elternabend
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am 12. März 2015 fand der diesjährige Elternabend des zweiten Lehrjahres der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG unter dem Motto „WIS-Awards“ im großen Kursaal des Kurhauses Bad Mergentheim statt. Der Informationsabend bietet den Auszubildenden jedes Jahr die Möglichkeit, ihren Eltern die Ausbildungsinhalte sowie die Arbeitsabläufe rund um die innovativen C-Teile-Systeme und Produkte auf dem Drillberg näher zu bringen. Geladen waren neben den Eltern außerdem noch die Geschäftsführung und -leitung, die Ausbildungs- sowie die Personalabteilung.
Nähere Informationen zum Elternabend 2015.
 
21.000 Euro für wohltätige Zwecke –
Benefizkonzert des Chors pichorbello war ein voller Erfolg
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Am vergangenen Samstag, den 07. Februar 2015, veranstaltete die Stadt Bad Mergentheim zusammen mit der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ein Benefizkonzert im Kursaal in Bad Mergentheim. Rund 460 Gäste aus der Region, darunter hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft, besuchten diesen unvergesslichen Musik-Abend und engagierten sich zusammen mit einer stolzen Summe von 21.000 Euro für drei sozial wertvolle Projekte. Damit war das Benefizkonzert voll ausverkauft.
Nähere Informationen zum Benefizkonzert am 07.02.2015.
 
 
Das neue iDISPLAY und die App CPS®MOBILE
Systeme vernetzen sich – Digital. Real. Transparent.
Bad Mergentheim/ Main-Tauber-Kreis. Wie wir kommunizieren, wie wir uns informieren, wie wir einkaufen – die Digitalisierung verändert Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Mit der Studie zum neuen iDISPLAY und der App CPS®MOBILE schlägt die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut, Institut für Materialfluss und Logistik IML, im Rahmen des „Enterprise Lab“, einen weiteren Meilenstein im C-Teile-Management und Industrie 4.0. Es handelt sich dabei nicht nur um ein multifunktionales und digitales Regaletikett, sondern passend dazu um eine App als mobiles Managementsystem zum transparenten Daten- und Informationsaustausch.
Nähere Informationen zum digitalen Regaletikett iDisplay und zur App CPS®MOBILE.